Manuel / 16.08.21 / 14:41

Westwing & home24: So geht's bei den Möbelaktien weiter

Anleger im Kaufrausch sendeten die Aktien der Westwing Group (WKN: A2N4H0) und von home24 (WKN: A14KEB) am Freitag +10,1% und +8,1% im Gleichschritt gen Norden. Heute korrigieren beide. Die Kursparty in Möbelaktien wird aber weitergehen.

Westwing und home24 sind zwei deutsche Unternehmen, die aus ihrer Peer Group mit online-basierten Geschäftsmodellen herausstechen. Insbesondere Westwing definiert den Online-Möbelmarkt.

Wütende Käufe nach Q2-Update

Westwing hatte ein tolles Quartalszahlen-Update für Aktionäre. Demnach erwirtschaftete das Home-Styling-Unternehmen für den Zeitraum Januar bis Juni ein Konzernergebnis von 12,9 Millionen €. Dies gelang, weil die Umsätze kräftig um 50% auf 270 Millionen € kräftig gesteigert wurden.

Die Collection erfreut sich steigender Beliebtheit. Jeder dritte Euro, den Westwing umsetzt, ist aus der Eigenkollektion – Tendenz steigend! Für das Gesamtjahr peilt Westwing die kommunizierten 510 bis 550 Millionen € Umsatz und 42 bis 55 Millionen € bereinigtes EBITDA an. Die Marktkapitalisierung beläuft sich bei einem Kurs von 40 € auf rund 841 Millionen €.

Online-Möbelkäufe boomen

Das Home&Living-Segment ist „einer der größten Konsumentenmärkte“, wie home24 im H1-Bericht darlegt, und zum Glück für Anleger lediglich ansatzweise vom E-Commerce durchdrungen. Westwing schätzte diesen auf dem Kapitalmarkttag auf 120 Milliarden €. Bei einem solchen Potential – selbst wenn die Unternehmen ihre Umsätze vervielfachen, würde nur ein marginaler Anteil am Gesamtkuchen abgedeckt – werden für Westwing bei seiner loyalen Kundschaft mehr als die berühmten Krümel abfallen.

Aktien werden künftiges Wachstum einpreisen

Westwing ist maximal dekadent, das war es mit meiner Kritik. Eine Durchhängephase nach der +2.700%-Performance vom Tief im September 2019 bei 1,89 € auf momentan 41 € ist normal. Auf Sicht von 3 bis 18 Monaten ist meine Favoritenaktie Westwing um die trendweisende 200-Tage-Linie bei 38,83 € ein klarer Kauf. Buy the Dip!

Westwing-Aktie: Jetzt diskutieren!

Hochwertige Diskussionen und echte Informationsvorsprünge: Profitiere ebenso wie Tausende andere Anleger von unserem einzigartigen Live Chat, der neuen Generation des Forums für die Westwing-Aktie.

Noch nicht dabei? Hier kannst Du dich kostenlos registrieren!

Weitere Artikel
Kommentare