Giant Mining-Aktie: +200% in 3 Wochen für Goldherz VIP Club!

08.05.24 um 11:39

Über eine sagenhafte Rendite von +200% in gerade einmal drei Wochen jubeln derzeit Mitglieder des Goldherz VIP Club mit der Aktie des kanadischen Kupferexplorers Giant Mining. Sie hatten die außergewöhnliche Chance, sich mittels einer Privatplatzierung beim Neustart dieses Unternehmens zu beteiligen und Anteilsscheine für 0,20 CA$ zu erwerben. Und beim aktuellen Kurs der Aktie von 0,61 CA$ dürfte noch lange nicht Schluss sein.

Canva/James, Getty Images

ℹ️ Giant Mining vorgestellt

  • Giant Mining (ehemals Majuba Hill Copper) ist ein in Kanada ansässiges Unternehmen, das sich mit der Identifizierung, der Prüfung und dem Erwerb von Kupfer- und Kupfer-/Silber-/Gold-Vermögenswerten im Spätstadium beschäftigt.
  • Das Vorzeigeprojekt des Unternehmens ist das Kupfer-, Silber- und Goldgebiet Majuba Hill, das sich 156 Meilen außerhalb von Reno im US-Bundesstaat Nevada befindet.
  • Die Aktie notiert an der Canadian Securities Exchange (CSE), wird aber auch in Deutschland, etwa bei Tradegate, gehandelt. An der Börse ist Giant Mining aktuell 8,55 Millionen CA$ wert.

Eine unfassbare Chance

Manchmal bekommt man im Leben Chancen, die man einfach ergreifen muss. Man muss allerdings zuvor in der Lage sein, solche Chancen zu identifizieren. Von SD-Mitgründer und Rohstoff-Koryphäe André Doerk kann man mit Fug und Recht behaupten, dass er Investmentchancen riecht wie kaum ein Zweiter. Bestes Beispiel ist aktuell die Aktie von Giant Mining.

„Dieses Placement ist eines der denkwürdigsten, welches mir je untergekommen ist“, ließ der Börsen-Profi am 18. April die Mitglieder des exklusiven Goldherz VIP Club wissen. Dank seiner exzellenten Kontakte wurde André Doerk vom CEO von Giant Mining zu einer kleinen, aber feinen Runde eingeladen, in der es darum ging, den Neustart des Unternehmens voranzutreiben.

Die Kanadier sammelten bei einer Privatplatzierung 3 Millionen CA$ zum Preis von 0,20 CA$ je Unit ein. Und Doerk brachte erfolgreich den Goldherz VIP Club als Investor ins Spiel, dessen Mitglieder zum Preis von 0,20 CA$ letztlich auch zeichnen konnten.

Entsprechend groß ist aktuell der Jubel im Chat-Raum des Goldherz VIP Club:

Giant

Unfassbar niedrige Bewertung

Das Interessanteste an diesem Investment war die unfassbar niedrige Bewertung des Unternehmens beim Zeichnungspreis von 0,20 CA$, denn diese betrug bei 3,4 Millionen Aktien nach Konsolidierung nur 680.000 CA$. Kann ein solches Projekt dann überhaupt seriös sein?

André Doerk ging dieser Frage bis ins Detail nach und kam zügig zum Schluss, dass sich hier eine Top-Investmentchance bietet. Und zwar nicht nur deshalb, weil Kupfer ein sehr begehrter Rohstoff ist, dessen Preis zuletzt in ungeahnte Höhen gestiegen ist. Sondern auch, weil Giant Mining mit dem Majuba-Hill-Projekt zwar wohl nicht über ein Weltklasse-Vorkommen verfügt, sehr wohl aber über ein sehr aussichtsreiches.

Bohrprogramme laufen an

Das Projekt ist ein sogenanntes „Large Scale/Low Grade Projekt“. Das bedeutet, dass die Kupfermineralisierung zwar relativ gering sein dürfte, dafür jedoch Kupfer großflächig und bis an die Oberfläche vorkommt. So kommt der Abbau im Tagebau in Betracht.

Giant Mining plant ein Bohrprogramm, bei dem zunächst weiße Datenflecken beseitigt werden sollen. Danach soll es zwei tiefe Bohrungen geben, bei um bei Erfolg das Vorkommen zu erweitern. Im vierten Quartal soll dann bereits das aktuelle Vorkommen aktualisiert und erweitert werden. Am 8. April gab das Unternehmen in einer Pressemitteilung bekannt, dass die Vorbereitungen laufen.

Hochspekulatives Investment

Die Giant Mining-Aktie, die allein am Mittwoch um +15% zugelegt hat, befindet sich charttechnisch im Aufwind. Sollte sie die 100-Tage-Linie bei 0,746 CA$ überspringen, wäre das eine Bestätigung des Aufwärtstrends.

Grundsätzlich hat die Aktie zweifellos Multibagger-Potenzial, wenn die Bohrungen erfolgreich sind. Andererseits dürfen Anleger nicht vergessen, dass es ich hier um einen Explorer und somit um ein hochspekulatives Investment handelt.

⭐ Unser Kupfer-Favorit 2024!

  • Aufgrund der Energie- und E-Mobilitätswende steht der Rohstoff Kupfer vor einem gigantischen Boom.
  • Bei einem Investment in Branchenriesen wie Rio Tinto bleibt das Chance-Risiko-Verhältnis für Anleger jedoch überschaubar.
  • Die sharedeals-Experten haben einen noch kleinen kanadischen Kupfer-Explorer identifiziert, bei dem die Kursrakete bald zünden wird.
  • Hier erfährst Du alle Details zu unserem Kupfer-Tipp Abitibi Metals (WKN: A3EWQ3)

INTERESSENKONFLIKTE: Ein konkreter und eindeutiger Interessenkonflikt besteht darin, dass der Herausgeber und mit dem Herausgeber verbundene natürliche oder juristische Personen Positionen in den folgenden besprochenen Finanzinstrumenten halten und diese Positionen jederzeit - auch kurzfristig - weiter aufstocken oder verkaufen können: Abitibi Metals Corporation, Giant Mining.

Darüber hinaus muss grundsätzlich davon ausgegangen werden, dass ehrenamtliche Mitarbeiter, die für diese Publikation beratend tätig sind, Positionen in den hier besprochenen Finanzinstrumenten halten und jederzeit weiter aufstocken oder verkaufen können.

Außerdem wurde die bull markets media GmbH für die Berichterstattung über Abitibi Metals Corporation vergütet. Hierin besteht ein weiterer, erheblicher Interessenkonflikt.

Mehr News & Meinungen zu Giant Mining:

21.05.24 um 12:28

Giant Mining: +400% für VIP-Mitglieder und jetzt erste News!