Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
Manuel / 08.03.21 / 19:43

GameStop: Comeback dank Amazon-Qualitäten?!

Mit vereinten Kräften werden GameStop-Aktien (WKN: A0HGDX) mächtig angelupft um +34,71% auf 185,56 USD. Das Hoch steht bei 483 USD aus dem Januar.

Chewy-Gründer und GameStop-Board-Member Ryan Cohen, der überdies im großen Stil GameStop-Aktien besitzt, hat die Aufmerksamkeit der globalen Trading-Community jüngst durch einen Frosch-Emoji (wir berichteten) gekonnt auf die trendigsten Papiere am Markt gelenkt. Seitdem verfestigt sich der Eindruck bei den GameStop-Bullen, dass der Shift von Retail auf Online funktionieren wird.

Dieser besteht darin, dass die neue GameStop als Amazon des Gamings positioniert werden soll. Die am Montag vorgestellte Initiative des "Strategic Planning and Capital Allocation Committee" beabsichtigt den Wandel zum E-Commerce-Unternehmen. Erste Handlungen wie die Ernennung eines Chief Technology Officers wurden bereits gemacht. Ziel sei die „langfristige Wertschaffung“ für Aktionäre, so GameStop heute.

Weltweites Marketing für lau...

So überraschend oder wenig überraschend die strategischen Absichten sind, verändern sie doch mittel- und langfristig die Geschicke. Neben Cohen im zweistelligen Prozentbereich zählt auch der aus dem Hollywoodfilm "The Big Short" bekannte Value-Investor Dr. Michael Burry zu den Anteilseignern und setzt auf den künftigen Unternehmenserfolg. Wiederholt sich die Geschichte, müsste der nächste Stopp die 483 USD aus der Januar-Frenzy sein.

GameStop-Aktie: Jetzt diskutieren!

Hochwertige Diskussionen und echte Informationsvorsprünge: Profitiere ebenso wie Tausende andere Anleger von unserem einzigartigen Live Chat, dem Forum der neuen Generation für die GameStop-Aktie.

Noch nicht dabei? Hier kannst Du dich kostenlos registrieren!

Zugehörige Kategorien: Konsumgüter-Aktien
Weitere Artikel
Kommentare