Suchergebnisse
Alle Ergebnisse anzeigen

Daimler Truck-Aktie: Hervorragende Neuigkeiten

Peter Wolf-Karnitschnig / 11.07.23 / 10:32

Die Daimler Truck-Aktie (WKN: DTR0CK) prallt am Dienstagmorgen an ihrem Jahreshoch bei etwa 33 € ab und legt im Anschluss den Rückwärtsgang ein. Sollte diese Nachricht nicht für einen neuen Kurshöchststand beim Nutzfahrzeughersteller sorgen?

stock.adobe.com/Mike Mareen

Daimler Truck vorgestellt
Daimler Truck ist der weltweit größte Hersteller von Nutzfahrzeugen. Der Konzern entstand Ende 2021 durch die Abspaltung des Lkw- und Bus-Geschäfts aus der Daimler AG. Seitdem ist Daimler Truck als eigenständiges Unternehmen an der Börse notiert und Mitglied im DAX. Der Konzern verkauft seine Nutzfahrzeuge weltweit unter den acht Marken BharatBenz, Freightliner, FUSO, Mercedes-Benz, RIZON, Setra, Thomas Built Buses und Western Star. Bei mittelschweren und schweren Lkw über sechs Tonnen Gesamtgewicht ist Daimler Truck Weltmarktführer. Der Konzern mit Sitz in Stuttgart hat einen Börsenwert von aktuell ca. 26,8 Milliarden €.

Prognoseanhebung und Aktienrückkaufprogramm

Nach dem starken Verlauf des bisherigen Geschäftsjahres gab das Management von Daimler Truck am Montagabend eine Erhöhung der Jahresprognose bekannt. War bislang ein Jahresumsatz von 55 bis 57 Milliarden € angepeilt, rechnet der Vorstand nun mit einem Umsatz von 56 bis 58 Milliarden €.

Auch beim Fahrzeugabsatz geht der Lkw- und Bushersteller von einer Steigerung der Stückzahlen aus. Die Absatzprognose wurde von 510.000 bis 530.000 Fahrzeuge auf 530.000 bis 550.000 Stück erhöht.

Nicht zuletzt zeigt sich die Konzernführung von Daimler Truck auch zuversichtlicher in Bezug auf den Gewinn. Während der Konzern bislang von einer bereinigten Umsatzrendite von 7,5 bis 9,0% ausging, stehen nun 8,5 bis 10,0% im Raum. Für die Verbesserung der Gewinnmarge um 1,0% sieht der Nutzfahrzeughersteller gleich mehrere Gründe: starke Kernmärkte, stabilere Lieferketten, gelungene Preiserhöhungen und eine gute Entwicklung des Service-Geschäfts.

Doch damit nicht genug der guten Nachrichten: Daimler Truck kündigte angesichts des hohen Liquiditätsüberschusses ein Aktienrückkaufprogramm mit einem Volumen von bis zu zwei Milliarden € an. Ab Anfang August sollen die ersten Aktien zurückgekauft werden.

Jetzt Sonder-Report kostenlos herunterladen 

  • Wie Du durch Nebenbei-Trading ganz einfach ein Leben ohne finanzielle Sorgen führen kannst!
  • Wie das Leben deiner Träume ganz einfach in greifbare Nähe rückt – ohne dass Du dabei auf deinen Coffee-to-Go verzichten musst!
  • Wie auch Du durch simples copy-pasten ganz einfach bis zu +68,22% ertraden kannst – und das einfach nebenbei!

Hiermit melde ich mich zum kostenlosen Newsletter von sharedeals.de an. Ich kann den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Herausgeber: bull markets media GmbH | Datenschutzhinweis

Knapp unter den Höchstständen

Die Daimler Truck-Aktie befindet sich seit Ende Mai in einem starken Aufwärtstrend und notiert aktuell hauchdünn unter ihrem Jahreshoch. Auch das Allzeithoch von Anfang 2022 ist nur noch ca. 7% entfernt.

Weiterhin eine Kaufempfehlung

Die Daimler Truck-Aktie ist für mich weiterhin eine Kaufempfehlung. Die Geschäfte des weltgrößten Nutzfahrzeugherstellers laufen blendend und sind relativ krisensicher. Schlechte Nachrichten sind vom Bus- und Lkw-Hersteller in den kommenden Monaten kaum zu erwarten.

Anleger dürfen sich zwar keine außergewöhnlichen Renditen von der Daimler Truck-Aktie erwarten. Aber sie hat meiner Meinung nach das Zeug dazu, sich besser als der DAX zu schlagen. Zudem dürfte sie sich zu einer attraktiven Dividendenaktie entwickeln.

💬 Daimler Truck-Aktie: Jetzt diskutieren!
Hochwertige Diskussionen und echte Informationsvorsprünge: Profitiere ebenso wie Tausende andere Anleger von unserem einzigartigen Live Chat, dem Aktien-Forum der neuen Generation!
Zugehörige Kategorien: Dividenden-Aktien
Weitere Artikel

Kommentare