cyan: Management mit Insider-Aktivitäten

von (mh)  /   11. Juli 2019, 14:46  /   unter Finanznachrichten  /   Keine Kommentare

Zum vierten Mal in der laufenden Woche gibt es Neuigkeiten von der cyan AG (WKN: A2E4SV). Diesmal sind es Insider-Käufe seitens des Top-Managements. Das Vorstandstrio um den Vorsitzenden Peter Arnoth, Finanzchef Michael Sieghart und CTO (Technikchef) Markus Cserna kaufte gestern jeweils Aktien im Gegenwert von etwas über 49.000 Euro.

Das geht aus heute veröffentlichten Stimmrechtsmeldungen hervor. Interessanterweise akquirierten alle drei die Anteile außerhalb eines Handelsplatzes. Die cyan-Aktie notiert heute mit +2,01% bei 27,19 Euro leicht im Plus und setzt damit zu einer kleinen Gegenbewegung an, nachdem der Titel gestern – nach Durchführung einer Kapitalerhöhung zu je 28,00 Euro pro Aktie (wir berichteten) – von 30,64 auf 26,66 Euro nachgab.

Gratis: Aktien-Tipp mit +500% Kurspotenzial
Verpasse nie wieder +1.190%, +253% oder +128% Gewinn:
Abonniere jetzt kostenlos den SD Insider!
Du kannst Dich jederzeit aus dem Newsletter austragen - Deine Daten werden nicht weitergegeben.
Weitere Hinweise zum Datenschutz.

cyan will in seinem Spezialgebiet einen weltweiten Marktanteil von 10% erreichen. Gelingt das, winken margenstarke Gewinne. Davon könnte letztlich auch die Aktie profitieren.

Wir berichteten nach Bekanntgabe der strategischen Partnerschaft mit Wirecard an dieser Stelle umfassend über die jüngsten Ereignisse bei der cyan AG.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Simple Follow Buttons