Suchergebnisse
Alle Ergebnisse anzeigen

Aston Martin: Zieht das die Karre aus dem Schlamassel?

Manuel / 01.07.22 / 14:57

Dem chronisch klammen Sportwagenhersteller Aston Martin (WKN: A2N6DH) mangelt es mal wieder an Kapital. Als Geldgeber könnte der Staatsfonds Saudi-Arabiens (PIF) einspringen. Die Aktie reagierte auf die Medienberichte von „frühen Finanzierungsgesprächen“ am Donnerstag mit Abschlägen und erholte sich dann von 385 auf 473 GBp.

Der britische Traditionshersteller mit Hauptsitz in Gaydon ist eine der prestigereichsten Automarken. So ist Aston Martin der Hersteller des V12 Vantage oder des DB11.

FT: 200 Millionen Pfund frisches Kapital

Aston Martins Mühe ist bis dato vergebens, was eine Gesundung seiner operativen Entwicklung betrifft.

Wie die Financial Times am Donnerstag berichtete, könnte eine Finanzhilfe in Höhe von 200 Millionen Pfund den Briten Kapital bescheren für „die nächste Generation von Sportwagen“ sowie die E-Auto-Ambitionen.

Die Gespräche mit dem PIF seien in einem „frühen Stadium“, so die FT. Von Aston Martin hieß es:

Jede Finanzierungsoption, sofern sie geprüft und umgesetzt wird, würde das künftige Wachstum unterstützen und beschleunigen.

Werde kostenlos Mitglied im Börsen-Chat Nr. 1

Erziele ab sofort Aktiengewinne von +637%, +3.150% oder +23.525%!
Mit der Hilfe von mehr als 13.000 Sharedealern.

Aston Martin – das seit 2021 mit einem F1-Rennstall im Rennzirkus vertreten ist – befindet sich seit geraumer Zeit in einem wirtschaftlichen Niedergang, der die Traditionsmarke auf 510 Millionen Pfund Börsenwert geführt hat.

+100% nach „Turbo-Tipp“ – nochmal?

Sharedealer konnten nach unserem „Turbo-Tipp“ im Juli 2021 +100% mit dem Small Cap kassieren.

Der PIF ist in der Branche für seine Investition in das EV-Powerhouse Lucid Motors bekannt. Aston Martin wird keine tragende Rolle für das nationale Interesse des Wüstenstaats spielen, könnte Anlegern aber eine erneute Chance auf einen schnellen Verdoppler bieten.

Wir haben noch keine Anlageentscheidung getroffen. Wir halten Dich auf dem Laufenden.

Aston-Martin-Aktie: Jetzt diskutieren!

Hochwertige Diskussionen und echte Informationsvorsprünge: Profitiere ebenso wie Tausende andere Anleger von unserem einzigartigen Live Chat, dem Forum der neuen Generation für die Aston-Martin-Aktie!

Noch nicht dabei? Hier kannst Du dich kostenlos registrieren!

Zugehörige Kategorien: FinanznachrichtenSmall CapsSonstiges
Weitere Artikel

Kommentare