Suchergebnisse
Alle Ergebnisse anzeigen
Manuel / 06.01.22 / 8:38

Alibaba: Starinvestor Charlie Munger verdoppelt Einsatz

Starinvestor Charlie Munger agiert konsequent antizyklisch und verdoppelt die Position in Aktien der Alibaba Group (WKN: A117ME), welche die von Munger geführte Daily Journal Corporation hält. Die Alibaba-Aktie konnte am Mittwoch zeitweise +6% hinzugewinnen.

Die Alibaba Group ist ein im chinesischen Hangzhou ansässiger Internetkonzern. Ursprüngliches Kerngeschäft des vom ehemaligen Englischlehrer Jack Ma gegründeten Unternehmens war der B2B- sowie B2C-E-Commerce. Inzwischen hat man sich jedoch deutlich breiter aufgestellt, ein bisschen nach dem Vorbild von Amazon.com. Oftmals wird Alibaba im Westen auch als chinesische Amazon bezeichnet, was jedoch eigentlich falsch ist. Denn die Gesellschaft war, zumindest ursprünglich, eher eine Art chinesisches eBay.

Munger weiß, wie Börse geht

Über Charlie Munger muss man eigentlich nicht viele Worte verlieren. Er steht der Berkshire Hathaway (695 Milliarden US$ Marktkapitalisierung) als Vize-Aufsichtsratschef vor und ist Value-Profi durch und durch.

Es gibt nur wenige Investoren weltweit, die einen so guten Track Record wie Charlie Munger und Warren Buffett bei ihrer Berkshire Hathaway vorweisen können. Die Holding gibt offiziell an, dass wichtige Investitionsentscheidungen von „wenigen Schlüsselpersonen“ abhängig sind – eben jenem Charlie Munger und Warren Buffett.

Der 98-Jährige hat nun seine Position an Alibaba kräftig aufgestockt. Dieses Vertrauen in den chinesischen eCommerce-Koloss dürfte Aktionären besonders gefallen vor dem Hintergrund, dass Munger die aktuellen Marktverhältnisse als „verrückter wie zu Zeiten des Neuen Marktes“ einordnet. Insofern erkennt er bei Alibaba einen Wert, den er woanders nicht erkennen kann.

Investiert hat Charlie Munger übrigens nicht über Berkshire Hathaway, sondern die unter seiner Führung befindliche Daily Journal Corporation mit Sitz in Los Angeles und einem Investmentvermögen von 259 Millionen US$, was die Entscheidung für Anleger nicht weniger wertvoll macht.

Antizyklisch handeln gilt nach wie vor

Investoren können sich also freuen. Mit einem Investment sitzen sie im gleichen Boot wie Charlie Munger.

Ich hatte im letzten Alibaba-Update das Chance-Risiko-Verhältnis angesprochen. Dieses scheint aus börsenpsychologischen wie auch fundamentalen Gründen derzeit zielführend. Die Alibaba-Aktie ist mit einer Marktkapitalisierung von 340 Milliarden US$ vor dem Hintergrund, dass bald die Billionenumsatzmarke fallen und der Profit wieder anziehen wird, das Gegenteil von teuer.

Alibaba: Jetzt diskutieren!

Hochwertige Diskussionen und echte Informationsvorsprünge: Profitiere ebenso wie Tausende andere Anleger von unserem einzigartigen Live Chat, der neuen Generation des Forums für die Alibaba-Aktie.

Zugehörige Kategorien: Internet & KonsumTechnologie-Aktien
Weitere Artikel
Kommentare