fbpx
Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
Administrator / 19.01.18 / 10:10

Albireo Pharma: 55 Millionen Cash durch Japan-Zulassung

Mit Albireo Pharma (WKN: A2DF99) ist einer unserer großen damaligen Biotech-Tipps weiter auf Erfolgskurs. Wie eine aktuelle Meldung in Japan verrät, hat Albireos Medikament Elobixibat die dortige Zulassung erhalten. Eine signifikante Cashinfusion ist die Folge.

Nach einer zum Jahresbeginn gemeldeten Anpassung der Lizenzrechte für das Anti-Verstopfungsmittel Elobixibat in Japan wird Albireo mit der Zulassung nun zwei Einmalzahlungen über insgesamt 55 Millionen USD erhalten. Zudem können bis zu 15 Millionen USD an verkaufsbasierten Zahlungen fließen. Albireo dürfte seine Liquidität damit auf über 100 Millionen USD aufstocken - genug Mittel, um die weitere Pipeline-Entwicklung über die nächsten Jahre zu finanzieren.

SD-Leser bereits +300% vorne

Obwohl die Albireo-Aktie seit unserem damaligen Tipp zu Biodel-Zeiten zwischenzeitlch schon rund +300% gestiegen ist, bleibt sie enorm spannend. So könnte vor allem Albireos Lebensretter A4250 mit einem Erfolg in der bevorstehenden Phase 3 Milliarden in die Kasse spülen - zum Beispiel auch durch einen Buyout.

Biotech-Raketen aus dem SD-Universum haben bekanntlich eine einzigartige Zündkraft und so konnten unsere Leser auch in der laufenden Woche wieder rund +100% Kursgewinn mit unserem Tradingtipp Akers Biosciences feiern. Viele weitere Werte verdoppelten oder vervielfachten sich im zurückliegenden Jahr. Nutzen Sie daher unbedingt unseren kostenlosen Live Chat, um beim nächsten Raketenstart sofort mit von der Partie sein zu können!

Zugehörige Kategorien: Biotech-AktienSmall Caps
Weitere Artikel
Kommentare