Aixtron: Das hat noch gefehlt – Alarmglocken läuten

von Redaktion  /   03. Januar 2019, 11:25  /   unter Finanznachrichten  /   Keine Kommentare

Die Umsatzwarnung von Tech-Gigant Apple belastet auch die Aixtron-Aktie (WKN: A0WMPJ) am Donnerstag. Diese wiederum verliert heute so viel wie kein anderer Wert im TecDax – auf der Kurstafel steht ein Abschlag von bis zu -8%. 

Durch die Reihe geraten Unternehmen aus dem Zulieferkreis von Apple unter Druck und damit auch Aixtron-Klientel. Da hilft es kaum, dass Aixtron gestern einen Neuauftrag mit einem australischen Innovationsführer vermeldet…

Gestrige News geht unter – Charttechnik sagt ‚Stopp‘

Diese Meldung verpufft heute: Nach Unternehmensangaben liefert Aixtron dem australischen Innovator BluGlass Limited die Produktionstechnologie für die einzigartige Remote Plasma Deposition-Technologie (RPCVD). 

Die Aktie des stetig profitabler werdenden Aachener Anlagenbauers ist stark zurückgekommen und befindet sich nun an einem entscheidenden Punkt. Im Bereich um die 8 Euro könnte sich ein Doppelboden ausbilden.

Auch wenn die Charttechnik und fundamentale Daten ‚Stopp‘ sagen, bleibt die Bewertung selbstverständlich ein Spielball des (volatilen) Marktes. Investoren wissen aber um den Zustand, dass das Geschäft des cashstarken (235 Mio. Euro zum 30. Juni) und schuldenarmen Konzerns auf einem hohen Auftragsbestand aufbaut (260 bis 290 Mio. Euro).

Die endgültigen Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr veröffentlicht Aixtron im Februar.

Sie wollen in kommende Highflyer investieren, kurz bevor es die große Masse tut?

Dann sind Sie in unserer No Brainer-Community goldrichtig. Überlassen Sie – wie Hunderte begeisterte und erfolgreiche NBC-Mitglieder – den Research nach neuen No Brainer-Aktien unserem Gremium aus langjährigen Kapitalmarktexperten und Börsenmillionären. Profitieren Sie dabei von der treffsicheren Aktienauswahlwöchentlichen Updates und exklusiven Informationsvorsprüngen. Werden auch Sie Teil des No Brainer Clubs und besuchen Sie täglich unseren kostenlosen Live Chat!

Das könnte Sie auch interessieren:

Tesla: So wird es knapp mit der Kohle Den beachtlichen Rebound an den Börsen gestern nahm die Tesla-Aktie (WKN: A1CX3T) kaum mit. Die Elektroauto-Koryphäe aus Palo Alto verharrt nach Meldu...
Hat sich Apple mit der Hochpreispolitik verkalkuli... Apple bestätigt die schlimmsten Befürchtungen und kappt seine Umsatzprognose für das Weihnachtsquartal auf 84 Milliarden US-Dollar (vormals 89 bis 93 ...
QSC: Aktionäre verzweifelt – wann kommt endl... Börsianer zahlen aktuell rund einen halben Euro weniger für eine QSC-Aktie (WKN: 513700) als noch Mitte Oktober. Aktionäre verzweifeln angesichts des ...

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Simple Follow Buttons