Suchergebnisse
Alle Ergebnisse anzeigen

Weedmaps +28%: Geht die Aktie weiter steil?

Manuel / 25.02.22 / 15:00

Die vorige Quartalsbilanzvorlage von WM Technology (WKN: A3CR8W) geriet zum Debakel (wir berichteten). Diesmal überrascht der IT-Player mit solidem Wachstum, zeigt aber auch Schwachstellen. Den Nasdaq-Handel schloss das Papier am Donnerstag bei +27,56% auf 5,60 US$.

WM Technology mit Zentrale in Irvine, Kalifornien, ist ein führender Technologie-Infrastrukturanbieter in der Cannabis-Industrie. Der weedmaps.com-Betreiber erzielt seine Erlöse durch Displaywerbung und SaaS-Lösungen.

Licht und Schatten in Q4-Resultaten

WM Technology berichtete für das vierte Quartal 22% Umsatzzuwachs auf 54 Millionen US$. Das ist eine eindeutige Verbesserung im Vergleich zu den 9% vom September-Quartal.

Allerdings, und das gehört zur ganzen Wahrheit, arbeitete Weedmaps in den Monaten Oktober, November und Dezember operativ nicht profitabel bei -4,9 Millionen US$ nach 11,2 Millionen US$ Betriebsgewinn in der Vorjahresperiode.

In den USA konnte Weedmaps seine Erlöse um 39% steigern. Das zeigt, dass die (föderale) US-Legalisierung einen immer wichtigeren Teil des Monetarisierungskonzepts des Plattform- und Software-Anbieters ausmacht, worüber wir berichteten.

Jetzt Sonder-Report kostenlos herunterladen 

  • Erfahren Sie, welche 5 Rohstoff-Preise jetzt in jedem Fall explodieren werden
  • Bei welchen Rohstoffen der Putin Faktor zum Tragen kommt und welche Rohstoff-Preise ohnehin steigen 
  • Warum Rohstoff-Preis Nummer 3 jetzt drastisch steigen wird ... ab Seite 7

Hiermit melde ich mich zum kostenlosen Börsenbrief "Der Goldherz Report" an. Ich kann den Börsenbrief jederzeit wieder abbestellen. Herausgeber: bull markets media GmbH | Datenschutzhinweis

r

Ausblick sieht mehr als 32% Wachstum vor

Der weedmaps.com-Betreiber veröffentlichte ebenso seinen Ausblick aufs laufende Geschäftsjahr. Der Umsatz wird demzufolge auf 255 bis 265 Millionen US$ geschätzt, was einem Wachstum von 32 bis 37% entspricht. Das bereinigte EBITDA für das Gesamtjahr wird auf 15 bis 20 Millionen US$ prognostiziert und beinhaltet die Auswirkungen von geplanten Investitionen in Höhe von etwa 30 Millionen US$ für Wachstumsinitiativen für das Geschäftsjahr 2023 und darüber hinaus.

Nur so gut wie der Sektor

Auch im Cannabis-Sektor gilt die Regel, dass Aktien von Branchenunternehmen nur so gut laufen wie der Sektor. Symptomatisch ist die Performance des „Horizons Marijuana Life Sciences Index ETF“ mit -56% seit Ende Februar 2021. Dieser ETF hält große Positionen unter anderem an Tilray oder Jazz Pharmaceuticals.

WM Technology wird Anleger mit nachhaltigen Profiten überzeugen müssen. Der Plattformbetreiber ist mit 735 Millionen US$ nicht sonderlich teuer, bleibt aber primär ein Investment für „Überzeugungstäter“.

Weedmaps-Aktie: Jetzt diskutieren!

Hochwertige Diskussionen und echte Informationsvorsprünge: Profitiere ebenso wie Tausende andere Anleger von unserem einzigartigen Live Chat, dem Forum der neuen Generation für die Weedmaps-Aktie!

Weitere Artikel

Kommentare