WashTec-Aktie: Gute Dividende lockt

03.11.23 um 12:43

Die Aktie des Waschanlagenherstellers WashTec (WKN: 750750) erleidet nach einem guten Börsenstart einen Rückgang von -0,3% und notiert bei 31,60 €. Seit dem Hoch Mitte 2021 befindet sie sich in einem langfristigen Abwärtstrend, dabei ist fast eine Halbierung eingetreten. Lohnt sich hier ein Einstieg?

Canva

ℹ️ WashTec vorgestellt

Die in Augsburg ansässige WashTec AG ist ein führender Hersteller von Waschanlagen für Fahrzeuge aller Art. Zu den Kunden zählen Tankstellen, Supermärkte, Verkehrsbetriebe und selbständige Betreiber. Mit seinen rund 1.700 Mitarbeitern ist das Unternehmen ein Full-Service-Provider, der in mehreren Ländern Produktionsstätten unterhält und seine Produkte weltweit vertreibt. Die Marktkapitalisierung beträgt knapp 423 Millionen €.

Neue Höchstwerte erreicht

Der gute Lauf der Geschäftsentwicklung der Vorquartale hat sich auch im dritten Quartal fortgesetzt. In dem am 2. November veröffentlichten Quartalsbericht wird von neuen Höchstwerten berichtet.

Im dritten Quartal wurde mit einem Umsatz von 120,4 Millionen € der höchste Quartalswert in der Unternehmensgeschichte erzielt – das Wachstum lag gegenüber dem Vorjahreszeitraum bei 1,5%. Beim operativen EBIT wurde dagegen ein überproportionales Wachstum von 18,6% auf 11,5 Millionen € erreicht.

Aus Sicht der ersten neun Monate wurde ebenfalls ein Rekordwert erwirtschaftet. Der Konzernumsatz lag während dieses Zeitraums bei 356,7 Millionen € – das entspricht einer Steigerung von 5,3%. Das Wachstum fand in allen Regionen und allen Produktarten statt. Im Chemiebereich war die Wachstumsrate mit 17,7% am höchsten.

Die Ertragslage verbesserte sich überproportional. Hierzu trug neben Preiserhöhungen vor allem das Volumenwachstum bei. Das operative EBIT stieg um 19% auf 26,9 Millionen €. Die sich daraus ergebende EBIT-Marge verbesserte sich um 0,8 Prozentpunkte auf 7,5%. Unterm Strich verblieb ein Konzernergebnis von 16,9 Millionen €.

Bei der Ertragsverbesserung macht sich auch das aktive Kostenmanagement bemerkbar. Mit dem Effizienzsteigerungsprogramm wurde eine Überprüfung aller Kosten vorgenommen. Die Auswirkungen sind deutlich sichtbar.

Dr. Ralf Koeppe, Vorstandsvorsitzender der WashTec AG, kommentierte die Geschäftsentwicklung so:

WashTec schließt die ersten neun Monate mit einem Höchstwert im Umsatz und mit einer deutlichen Ergebnissteigerung ab.

Jahresprognose bestätigt

Für das laufende Geschäftsjahr wurde die Ertragsprognose bestätigt. Danach wird mit einem EBIT-Wachstum von 10% gerechnet – das entspricht einem Wert von 41,8 Millionen €. Da die Bestätigung erfolgte, ist dies ein Indiz dafür, dass das vierte Quartal sehr profitabel sein dürfte.

Kritisch ist der deutliche Rückgang bei den Auftragseingängen zu sehen. Sie sind die Basis für die zukünftige Geschäftsentwicklung. Laut Unternehmensangaben ist ein Vorjahresvergleich wenig aussagefähig, da in 2022 viele Aufträge vorgezogen wurden. Im langfristigen Zeitvergleich befindet sich die Auftragslage jedoch auf einem hohen Niveau.

Was bedeutet das für die Kursentwicklung?

Der größte Teil des Kursrückgangs beruht auf der rückläufigen Profitabilität. Diese wurde im laufenden Geschäftsjahr wieder deutlich verbessert, somit wurde eine gute Basis für eine Kurserholung geschaffen. Der jüngste Rückgang beruht auf der allgemeinen Börsenschwäche vor dem Hintergrund der schwachen Konjunktur.

Mit Blick auf die verbesserte Ertragslage sehe ich Potenzial bei der Aktie. Kurse von 40 € sind realistisch und machbar. Die Einschätzung von Alster Research mit einem Zielkurs von 55 € halte ich in der momentanen Lage für zu hoch. Potenzial sehen auch die Analysehäuser Hauck Aufhäuser und MM Warburg, beide stufen die Aktie mit „Buy“ ein.

Was für das Papier spricht, ist die gute Dividendenrendite, momentan liegt sie bei 6,9%.

Mein Fazit: Die Aktie ist auf dem jetzigen Niveau wieder interessant geworden.

💬 WashTec-Aktie: Jetzt diskutieren!

Hochwertige Diskussionen und echte Informationsvorsprünge: Profitiere ebenso wie Tausende andere Anleger von unserem einzigartigen Live Chat, dem Börsen-Forum der neuen Generation.

 
Zugehörige Kategorien: Dividenden-Aktien Small Caps

Mehr News & Meinungen zu WashTec-Aktie

19.12.23 um 8:03

WashTec-Aktie: Ein Fall fürs Dividenden-Depot?