Manuel / 17.08.21 / 10:40

Varta: Auf zu alten Höhen nach dem Absturz?

Varta-Aktien (WKN: A0TGJ5) sind in wenigen Tagen von 166 auf 127 € abgestürzt. Anlass dürfte der Quartalsbericht gewesen sein, der am 13. August veröffentlicht wurde. Heute legt der Kurs wieder kräftig um über +5% zu. Wie geht's weiter? Zeit für ein Update.

Varta ist ein schwäbischer Hersteller von Lithium-Ionen-Batterien. Die Lösungen reichen von Batterien im Mini-Format bis zum stationären Energiespeicher und neuerdings auch E-Auto-Batterien.

Keine Höhepunkte im ersten Halbjahr

Vartas Geschäftszahlen zum ersten Halbjahr waren mit wenigen Highlights gespickt. So konnte der Umsatz um 1,8% auf 398 Millionen € zulegen, während das bereinigte EBITDA um 10% auf 112 Millionen € stieg.

Für 2021 wird ein Konzernumsatz von rund 940 Millionen € erwartet. Das entspricht einem hohen einstelligen Umsatzwachstum im Vergleich zum Vorjahr. Die relative Marge des bereinigten operativen Ergebnisses soll überproportional auf bis zu 30% vom Umsatz steigen, wie Varta mitteilte.

Varta vergrößert Fußabdruck

Bereits bekannt ist, dass Varta Batterienausrüster von Porsche wird. Der Aufbau der Pilotlinie für großformatige Lithium-Ionen-Zellen liege im Plan, so Varta in seiner Mitteilung von letzter Woche. Neuerdings entwickelt der MDAX-Konzern die Zelle „V4Drive“ im Format 21700. Diese soll am Hauptstandort Ellwangen produziert werden (wir berichteten).

Vorsichtsmodus angebracht

Am 23. Juni schrieb ich mit Blick auf Vartas Elektroauto-Ambitionen und die Quartalszahlen-Vorlage, dass Anleger im Zweifel lieber mit dem Kauf warten sollten. Die Kursspitze auf 166 € dürfte vor allem den heftig aktiven Shortsellern in Varta-Aktien zu verdanken gewesen sein. So hat der New Yorker Hedgefonds Palestra laut letzter abrufbarer Informationen seine Netto-Leerverkaufsposition auf 0,44% reduziert.

Wenn man sich die langweiligen Quartalszahlen anschaut, hätte ich mich zunächst auch Short positioniert. Da braucht man nichts zu beschönigen. Mittel- und langfristiger Hoffnungsträger bleiben allerdings die E-Auto-Pläne.

Varta-Aktie: Jetzt diskutieren!

Hochwertige Diskussionen und echte Informationsvorsprünge: Profitiere ebenso wie Tausende andere Anleger von unserem einzigartigen Live Chat, dem Forum der neuen Generation für die Varta-Aktie.

Noch nicht dabei? Hier kannst Du dich kostenlos registrieren!

Zugehörige Kategorien: Technologie-Aktien
Weitere Artikel
Kommentare