Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
Administrator / 05.07.19 / 18:22

Varta: Alles läuft wie geschmiert vor dem großen Auftritt

Die Varta-Aktie (WKN: A0TGJ5) kennt momentan kein Halten mehr und bei 55,70 Euro wurde am 1. Juli ein neues Allzeithoch in der knapp 2-jährigen Börsenhistorie markiert. Seit Jahresbeginn legte das Papier mit einem Kursplus von mehr als +100% eine glänzende Entwicklung auf das Börsenparkett. Mit den neuen Geldmitteln aus der Finanzierung vom Juni (wir berichteten), plant Varta neue Produktionsanlagen, welche die Gesamtproduktion um 40 Millionen Lithium-Ionen-Zellen auf mehr als 100 Millionen Stück in 2021 ausweiten sollen. 

Ziel ist die Erschließung zusätzlicher Wachstumspotentiale im weltweit stark wachsenden Segment der Minibatterien zur Energiespeicherung. Am 9. und 10. Juli wird Varta sich auf der "Wearable Technologies Conference" in San Francisco präsentieren. Im Mittelpunkt: Vartas Portfolio von Lithium-Ionen-Akkus für Wearables. Zu Wearables zählen jegliche Art von kabellosen Hearables (Kopfhörer) oder bestimmte Arten von schnurlosen Hightech-Gegenständen wie Fitness Tracker. Dabei handelt es sich um Produktkategorien, die derzeit einen Nachfrage-Boom erleben.

Mit Varta knallt der nächste SD-Favorit durch die Decke - Trendfolger bleiben an Bord

Die Varta-Aktie macht einen unglaublich starken Eindruck. Die Trendstärke - erkennbar am Abstand des Kurses (55,30 Euro) von der langfristigen Trendlinie GD 200 bei 35,38 Euro - ist enorm, und könnte rückblickend vielleicht etwas zu viel des Guten sein. Die fundamentale Langfrist-Story bleibt intakt. Charttechnisch könnte sich die Aktie kurzfristig einmal abkühlen. Trendfolger setzen hier weiterhin auf steigende Kurse.

Seitdem sharedeals.de im April diesen Jahres zum ersten Mal nach dem IPO über Varta berichtet hat, liegen Leser spielend einfach +34% im Gewinn.

Zugehörige Kategorien: Finanznachrichten
Weitere Artikel
Kommentare