Manuel / 31.08.21 / 9:07

Valneva: Corona-Highflyer nach Kurssprung jetzt verkaufen?

Die Aktie des Impfstoffforschers Valneva (WKN: A0MVJZ) gewann am Montag +32,47% auf 51 US$. Wie bei vielen Biotechgesellschaften ist ein Corona-Impfstoff der Grund für den knackigen Kursanstieg.

Valneva präsentiert sich Investoren gleich auf den ersten Blick als Biotechschmiede mit einer vollen Pipeline. Das auf Impfstoffe spezialisierte Unternehmen hat zum Beispiel erfolgreich eine Chikungunya-Impfung in Phase III getestet und erlöste im ersten Berichtshalbjahr 32 Millionen € aus vermarkteten Impfstoffen. Im Mai diesen Jahres ging Valneva an die Börse, sammelte knapp 110 Millionen US$ ein.

VLA2001 ist ein Nischen-Impfstoff

Die Valneva-Aktie wird beflügelt durch eine in Aussicht stehende Zulassung des Corona-Impfstoffkandidaten VLA2001. Am Montag letzter Woche hatte Valneva das Rolling-Review-Verfahren bei der britischen Gesundheitsbehörde MHRA eingeleitet. Verträge bestehen mit der britischen Regierung über 100 Millionen Dosen. Auch in der EU winkt ein baldiges Zulassungsverfahren.

VLA2001 wird derzeit in Großbritannien in der zulassungsrelevanten Phase-III-Studie „Cov-Compare“ untersucht – im Oktober ist mit Ergebnissen zu rechnen. Valneva wird als Spätzünder nicht den Massenmarkt bedienen, sondern  Nachzügler oder Skeptiker. VLA2001 ist bekannt als „Impfstoff für mRNA-Skeptiker“.

Aktie jetzt ein Momentum-Play

Wie angesprochen besitzt Valneva eine volle Pipeline. In den nächsten Quartalen stehen bedeutende Datenauslesen an. Auch aus den bereits rollenden Umsätzen von Ixiaro sollte Valneva weiteren Wert generieren können.

In Valneva-Papieren wird auf positive Corona-Daten spekuliert. Im Gegensatz zu mRNA-Frontrunnern wie Moderna oder BioNTech investieren Anleger hier – neben einer vollen Pipeline mit potenziellen Impfstoffen – in ein Covid-Präparat ohne den Bonus zusätzlicher Therapiefelder. Die Zockerydnamik macht den mit 2,54 Milliarden US$ bewerteten Valneva-Konzern zu einem spekulativen Invest, ohne dass wir die auf kurze Sicht wahrscheinlich letzten Prozente ausreizen müssen.

Nutzer unseres Live Chats konnten mit Valneva-Aktien ihren Einsatz nach Expertentipp bereits verdoppeln.

Valneva-Aktie: Jetzt diskutieren!

Hochwertige Diskussionen und echte Informationsvorsprünge: Profitiere ebenso wie Tausende andere Anleger von unserem einzigartigen Live Chat, dem Forum der neuen Generation für die Valneva-Aktie.

Noch nicht dabei? Hier kannst Du dich kostenlos registrieren!

Zugehörige Kategorien: Biotech-Aktien
Weitere Artikel
Kommentare