Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
Manuel / 07.05.20 / 18:35

TUI: 1,30-Euro-Kursziel

Mit -11,44% auf 3,03 Euro taucht die TUI-Aktie (WKN: TUAG00) heute unter ihr März-Tief von 3,05 Euro. Der Wert wird von einer Analystenstimme negativ beeinflusst.

Morgan Stanley senkt sein Kursziel für TUI-Aktien drastisch von 13,00 auf 1,30 Euro. Die Gründe, die Aktienexperte Jamie Rollo nennt, sind einleuchtend. Laut dessen Analyse bestehe auch nach den KFW-Hilfsgeldern (wir berichteten) eine Deckungslücke im Betrieb von mehr als 1 Milliarde Euro.

Logische Konsequenz, dass eine Kapitalerhöhung droht. Die Marktkapitalisierung TUIs von 1,8 Milliarden Euro und den Finanzbedarf gegenübergestellt, dürfte eine Eigenkapitalmaßnahme mit einer massiven Verwässerung einhergehen. Eine solche Aktienemission ist für die Bewertungsmodelle ebenso kontraproduktiv wie Kreditaufnahmen das für Cashflowberechnungen unter den jeweiligen Umständen für gewöhnlich sind.

Kursziel-Ärger, Reisewarnungen, Staatshilfen...

Die Studie verbessert die Ausgangsposition TUIs nicht. Vielen Gläubigern dürften bei dem potentiellen Finanzbedarf selbst die Ohren schlottern und sie ungern Geld an einen Konzern verleihen, der zwar über starke Zweige verfügt, dem aber die Geschäftsgrundlage entzogen ist. In China bietet TUI seit Anfang Mai wieder Inlandsreisen für Urlauber in China an – ein Tropfen auf den heißen Stein. Bis der Tourismus wieder auf Hochtouren läuft, sprich ab wann TUI wieder Geld verdient, ist ungewiss.

Nach dem Chartbreak unter das Tief vom 18. März bei 3,05 Euro ist eine Trendwende nicht in Sicht. Zum jetzigen Zeitpunkt ist die TUI-Aktie unkalkulierbar. Nur für mutige Anleger!

Schreibe uns Deine Meinung zur Aktie von TUI in die Kommentare oder diskutiere sie rund um die Uhr mit Hunderten aktiven Anlegern in unserem Live Chat. Noch nicht dabei? Hier kannst Du dich kostenlos registrieren!

Zugehörige Kategorien: Dividenden-Aktien
Weitere Artikel
Kommentare
Arnelo / 07.05.20 / 23:50 Uhr TUI ist ein starkes deutsches Unternehmen. Meiner Meinung nach, ist der derzeitige Kursverlust logischerweise eine klare Folge des zurzeit ausbleibenden Tourismus wegen der Corona Pandemie. Dennoch sollte es offensichtlich sein, dass TUI, sobald Normalität eintritt, wieder hohe Umsätze erzielen wird und der Kurs somit steigen wird. Das sollte unumgänglich sein, da die Menschheit erfahrungsgemäß sehr gerne reist. Der Kurs wird zulegen- spätestens 2021. Zurzeit ist die Aktie somit ein Schnäppchen!