TUI-Aktie: Was läuft hier schief?

Im Rückwärtsgang
19.06.24 um 14:29

Die TUI-Aktie (WKN: TUAG50) sollte eigentlich durch die Pleite des Konkurrenten FTI sowohl ergebnis- als auch kurstechnisch einen gewaltigen Sprung nach oben machen. Doch jetzt befindet sich der Wert wieder unter der Marke von 7 €. War es das schon mit der Aufwärtsbewegung?

stock.adobe.com/Jerry

Unter 7 Euro gefallen

Die Pleite des Konkurrenten FTI und ein vermutlich anstehendes Rekordreisejahr 2024 haben TUI operativ zuletzt die Kapazitäten deutlich aufstocken und den Kurs nach oben abheben lassen. Allerdings verloren die Papiere des MDAX-Konzerns binnen der vergangenen fünf Handelstage direkt wieder um -3,6% und notieren damit aktuell unter der psychologisch wichtigen Marke von 7 €.

Charttechnisch könnte dies schon das Ende der dann sehr kurzen Aufwärtsbewegung markieren. Insbesondere im Fokus stehen daher jetzt die 50-Tage-Linie bei 6,80 € und die 100-Tage-Linie bei 6,75 €. Halten beide gleitende Durchschnitte einem möglichen Test nicht stand, dürfte es für die Papiere schnell in Richtung 200-Tage-Linie bei 6,30 € und damit in Richtung der Jahrestiefs gehen.

Guter Sommer dürfte bevorstehen

Während es charttechnisch bei der TUI-Aktie kritisch wird, sieht es kurzfristig operativ wesentlich besser aus. Wie eine Umfrage des Marktforschungsinstituts Innofact im Auftrag der Norisbank ergab, planen in diesem Sommer 65,8% der Bundesbürger, in den Urlaub zu fahren. Das ist der höchste Wert seit fünf Jahren. Bereits im Mai waren daher bei TUI 60% des Sommerangebots ausgebucht.

Tourismusexperte Torsten Kirstges sprach gegenüber Nachrichtenagentur dpa sogar davon, dass Urlauber mehr ausgeben, bessere Hotels, Extras und mehr Fernreisen buchen. Eine ideale Kombination für den TUI-Konzern, der zusätzlich durch die anstehenden Olympischen Spiele in Paris laut einer Studie von Bernstein profitieren dürfte.

Vorsichtig sein

Operativ sieht es kurzfristig gut aus für TUI, langfristig bleiben Fragezeichen und der Chart zeigt ein negatives Bild. In dieser Zusammensetzung ist der MDAX-Konzern meiner Meinung nach nur für die Anleger ein Investment, die an einen langfristigen Turnaround und gute Reisesommer in den kommenden Jahren glauben.

Kurzfristig dagegen droht weiteres Ungemach für die Aktie, insbesondere wenn die wichtige Marke von 7 € nicht geknackt werden kann.

ℹ️ TUI vorgestellt

  • Die TUI AG ist der größte Touristikkonzern der Welt.
  • TUI betreibt eigene Hotels, Fluggesellschaften und Kreuzfahrtschiffe sowie Reisebüros, Incoming-Agenturen und Reiseveranstalter.
  • Der Konzern hat einen rechtlichen Doppelsitz in Berlin und Hannover, wobei die Konzernverwaltung in der niedersächsischen Landeshauptstadt angesiedelt ist.
  • TUI notiert im Prime Standard der Frankfurter Börse und ist ca. 3,5 Milliarden € wert.

💬 TUI-Aktie: Jetzt diskutieren!

Hochwertige Diskussionen und echte Informationsvorsprünge: Profitiere ebenso wie Tausende andere Anleger von unserem einzigartigen Live Chat, dem Börsen-Forum der neuen Generation.

Zugehörige Kategorien: Sonstiges

Das könnte Dich auch interessieren:

gestern um 13:42

Vonovia-Aktie: Das sieht nach Ärger aus
Streit in Berlin

12.07.24 um 11:11

TUI-Aktie: Die Börse ist zu pessimistisch
Sprunghafter Buchungsanstieg

Andreas Bernstein
11.07.24 um 10:04

Adidas vs. Nike: Welche Aktie gewinnt das Börsenduell?
Technische Analyse

03.07.24 um 11:40

PayPal-Aktie: Winkt hier ein Schnäppchen?
Unschlagbar günstig

02.07.24 um 13:55

TUI-Aktie unter Druck: Was ist denn hier los?
200-Tage-Linie im Fokus

01.07.24 um 10:46

Profi-Tipp: Raus aus Tech-Titeln und hier rein!
Anzeichen einer Blase

26.06.24 um 11:00

Hornbach-Aktie: Das ist jetzt ratsam
Wenig Gewinnwachstum erwartet

26.06.24 um 10:51

Rivian-Aktie +50%: Warum das Kursfeuerwerk?
Neuer VW-Partner

26.06.24 um 8:38

TUI-Aktie: Hilft ihr das auf die Sprünge?
Neu im MDAX