fbpx
Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
Günther / 20.11.19 / 22:29

Skeena Resources: Rasante Kursgewinne

Bei Skeena Resources (WKN: A2H52X) waren in den letzten Wochen starke Gewinne möglich. Der Projektentwickler von Eskay Creek liefert am laufenden Band starke Explorationsergebnisse und zuletzt eine überzeugende Vormachbarkeitsstudie.

Schnelle Gewinne sind im Goldsektor in jeder Phase möglich. Der Goldpreis muss dafür nicht einmal steigen. Tatsächlich fiel der Goldpreis von über 1.500 auf zeitweise 1.450 US$, während meine Trading-Kampagne für die Aktie lief. Am 13. September schrieb ich meinen Abonnenten eine Eilmeldung über die Aussichten von Skeena Resources:

Liebe Leser, ich habe soeben die neuesten Erkenntnisse aus der Minen-Investorenveranstaltung aus Beaver Creek erfahren. Die Nachrichten von dort sind der Hammer.

Die richtige Interpretation der Daten ermöglichte Goldanlegern wie immer schnelle Gewinne in kürzester Zeit.

Hier liegen 4 Mio. Unzen Gold quasi abholbereit, nahe einer Straße und oberflächennah mit Gehalten von bis zu 6 Gramm pro Tonne Goldäquivalent (Gold & Silber) für eine lächerlich günstige Marktkapitalisierung.

Diese Einschätzung war goldrichtig. Nur wenige Tage später notierte die Skeena-Aktie auf einem neuen Jahreshoch und legte gegen den schwächer performenden Goldminensektor einen Anstieg von bis zu +77% aufs Parkett. Aktuell steht der Wert +50% höher.

Vormachbarkeitsstudie sichert den Kursanstieg fundamental ab

Die kürzlich vorgelegte Vormachbarkeitsstudie (PEA) erlaubt bei einem niedrigen Investitionsaufwand (303 Mio. CA$) den Abbau von 306.000 Goldunzenäquivalent jährlich zu niedrigen Förderkosten von 757 US$ pro Unze. Die Highlights aus der Pressemeldung vom 9. November:

  • Hochwertiger Tagebau mit durchschnittlich 3,23 g/t Au und 78 g/t Ag (4,17 g/t AuEq) (verdünnt)
  • Nachsteuer-NPV 5% von 638 Mio. C$ (491 Mio. US$) und 51% IRR bei 1.325 US$ pro Unze Goldpreis und 16 US$ pro Unze Silber
  • Amortisationszeit nach Steuern von 1,2 Jahren
  • Vorproduktionsinvestitionen (CAPEX) von 303 Mio. C$ (233 Mio. US$)

Bei einem Goldpreis von 1.500 US$ pro Unze verbessert sich der Kapitalwert von 638 auf 878 Mio. CA$ und der interne Zinssatz von 51% auf 63%. Das sind Ausnahmewerte, die bei einem Multimillionen-Unzen-Projekt bemerkenswert gut sind.

Nur selten gibt es solche Projekte in der Hand eines Junior-Entwicklers

Es ist höchst bemerkenswert, dass solche Ausnahmeprojekte, die gewöhnlich in der Hand von milliardenschweren Firmen liegen, in der Hand einer kleinen Firma wie Skeena landen. Der glückliche Zufall des Goldbärenmarktes führte vor einigen Jahren dazu, dass Barrick Gold seine ehemalige Mine im kanadischen goldenen Dreieck (Golden Triangle) abstieß, um nötige Liquidität für sein Restrukturierungsprogramm und die Schuldentilgung zusammenzubekommen.

Die Eskay Creek Mine war ehemals die mit Abstand hochgradigste Goldmine Kanadas, mit unfassbaren 45 Gramm pro Tonne Gold und über 2 Kilogramm Silber je Tonne Gestein. Barrick produzierte dort zwischen 1994 und 2008 Gold, während die Förderkosten bei Barrick im Jahr 2003 unter 50 US$ pro Unze lagen. Diese ultraleicht abbaubaren Unzen sind Vergangenheit, doch das Projekt beweist immer wieder, dass starke Explorationserfolge möglich sind.

Vielversprechend sind vor allem die tiefer gelegenen Sandsteinschichten, die sich unterhalb der bisher bekannten Ressource befinden. Ende Oktober wurde dort ein erster Erfolg vermeldet mit Goldgehalten von über 300 Gramm pro Tonne.

Für Spannung wird 2020 gesorgt sein

Die Aktien von Skeena haben nun ihren schnellen Kursanstieg erlebt, den PLUS-Leser im Tradingdepot mitgenommen haben. Jetzt werden weitere Bohrungen mit dem Ziel der Überführung der Ressourcen- in die Reservenkategorie die Grundlage für eine finale Machbarkeitsstudie (FS) sein, die dann eine Bauentscheidung erwirken kann. Weitere Explorationserfolge in Folge des starken Phase I Bohrprogramms im Sandstein werden die Phantasie für eine langfristige Wiederaufnahme der Minenförderung und einen Betrieb Untertage aufrecht halten.

Sie können die Aktien von Skeena Resources weiterhin kaufen. Nur wenn Sie in Zukunft frühzeitig informiert werden wollen wie vor dem +77%-Kursgewinn, der hier in nur 8 Wochen möglich war, sollten Sie ein PLUS-Abo abschließen.

Profitieren Sie heute GRATIS und risikolos von meinen nächsten Volltreffern

Von meiner Arbeit und dessen Qualität sowie den Aussichten auf exorbitante Kursgewinne in Ihrem Depot bin ich so überzeugt, dass ich Ihnen heute eine einmalige, exklusive Möglichkeit geben möchte, das Goldherz PLUS-Abo kostenlos zu testen.

Testen Sie hier risikolos und 30 Tage mein Premium-Produkt

Erlauben Sie mir, dass ich Sie überzeuge. Wenn Ihnen das Produkt nicht zusagt, können Sie innerhalb von 4 Wochen jederzeit kündigen und erhalten Ihr Geld zurück.

 

Interessenkonflikt: Herausgeber, Autor und Goldherz-Abonnenten halten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung selbstverständlich Aktien des besprochenen Unternehmens Skeena Resources und haben die Absicht, diese je nach Marktsituation – auch kurzfristig – zu veräußern und könnten dabei insbesondere von erhöhter Handelsliquidität profitieren. Hierdurch besteht jeweils konkret und eindeutig ein Interessenkonflikt. Bitte Haftungsausschluss beachten.

Zugehörige Kategorien: Rohstoff-AktienSmall Caps
Weitere Artikel
Kommentare