Suchergebnisse
Alle Ergebnisse anzeigen

Silverback Therapeutics +31%: Die Rakete hebt ab!

Jens Lion / 10.06.22 / 15:03

Was für ein Lauf: Aktionäre von Silverback Therapeutics sind in Feierlaune! Wer zu unserer Erstvorstellung im Sonderreport zu 3,24 US$ je Aktie eingestiegen ist, freut sich zum gestrigen Handelsschluss über +31% Kursperformance in wenigen Wochen!

Für NBC-Mitglieder deutlich rosiger!

Noch besser sieht es für Mitglieder des exklusiven No Brainer Clubs aus. Dort haben wir am 11.05.2022 zu Kursen von 2,90 US$ empfohlen, die Aktie zu den größten Positionen im Depot auszubauen:

Für die im NBC gekauften Aktien stehen +47% Rendite in ziemlich genau einem Monat unterm Strich. Die Nasdaq hat im gleichen Zeitraum -12% abgeben müssen. Persönlich war ich am Tief sehr aggressiv positioniert mit 18% Depotgewicht: Seit dem 11.05. kann ich also stolze +8,5% Gesamt-Depotperformance just aus dieser einen Aktie verbuchen!

Wie geht es jetzt weiter?

Nun beginnt der spaßige Teil. Per gestern notiert die Aktie auf 55 Prozent des aktuellen Kassenbestandes nach Abzug aller Verbindlichkeiten. Verbraucht das Unternehmen seine Mittel linear bis in die zweite Jahreshälfte 2026, so erhalten Anleger weiterhin 1,75 Jahre Forschung umsonst!

Selbst nach einem Kursplus von 31% ist die Aktie also meiner Meinung nach immer noch günstig! Je nachdem, wie viele Stücke jemand hält, beginnt aber jetzt die Phase des „aktiven Managements“ der Position.

Konkretere Ansagen und Hilfestellungen im NBC

Allen kostenlosen Lesern haben wir eine großartige Starthilfe gegeben: Sie sind massiv vorne, kennen alle wichtigen Infos und auch unsere Zielzone für die Aktie. Wann wir denken, wie viel zu welchem Kurs verkauft werden sollte, bleibt aber ein Privileg unserer Mitglieder.

Von hier aus sollte es aber wirklich jeder ins Ziel schaffen!

Chart kurzfristig heiß, aber...

Die Aktie ist für den Moment etwas heiß gelaufen und auch eine Seitwärtsphase zur Abkühlung des Papiers halte ich für gut möglich und vor allem gesund. Auf der anderen Seite bringen Biotech-Aktien die erfreuliche Eigenschaft mit, gerade in überkauften Situationen gerne einen „Blow-Off-Day“ dranzuhängen, wo es nochmal so richtig knallt!

Bedenke: Alle unsere genannten Kursziele im Sonderreport gehen überhaupt gar nicht davon aus, dass die Forschung des Unternehmens werthaltig ist. Die gesamte Upside daraus ist für Aktionäre weiter kostenlos inbegriffen.

Nächste Chance sicher nicht weit...

Selbst nach der aktuellen Rallye sind viele Biotech-Titel unverändert viel zu günstig und korrigieren schon gute neun Monate länger als der breite Markt. Silverback ist ein sehr gutes Beispiel, wie viel Rendite viele Aktien im Sektor aufs Parkett legen können, ohne teuer zu werden.

Für die historische Kaufchance im Sektor sind wir im No Brainer Club hervorragend positioniert!

Interessenkonflikt: Autor, Herausgeber und Mitarbeiter halten selbstverständlich Aktien des besprochenen Unternehmens Silverback Therapeutics. Somit besteht konkret und eindeutig ein Interessenkonflikt. Autor, Herausgeber und Mitarbeiter beabsichtigen, die Aktien – je nach Marktsituation auch kurzfristig – zu kaufen oder zu veräußern und könnten dabei von erhöhter Handelsliquidität profitieren.

Zugehörige Kategorien: Biotech-AktienNo Brainer ClubSmall Caps
Weitere Artikel

Kommentare