Novo Nordisk-Aktie: Rallye bald unaufhaltsam?

15.05.24 um 12:14

Die Novo Nordisk-Aktie (WKN: A3EU6F) konnte binnen der vergangenen Handelstage kräftig zulegen. Grund dafür sind die nächsten positiven Studiennachrichten für den Konzern. Ist die sich anbahnende Rallye bei dem Wert bald unaufhaltsam?

stock.adobe.com/Tobias_Arhelger

Nächster Studienerfolg

Die positiven klinischen Studienergebnisse für Novo Nordisk haben das Papier zu Beginn der Woche kräftig anziehen lassen. So vermeldete der Konzern, dass Patienten nach Absetzen der Therapie über vier Jahre lang 10% weniger Gewicht gehabt hätten als zuvor.

Diese am Dienstag in Venedig präsentierten Zahlen waren das Ergebnis der bisher längsten Studie zu den Abnehmpräparaten weltweit mit über 17.000 übergewichtigen Teilnehmern. Zudem zeigte sich bei der Mehrheit der Patienten ein positiver Effekt auf die Herzfunktionen.

Dieser Erfolg ist so wichtig, da es dem dänischen Konzern somit leichter fallen dürfte, die US-Regierung und Versicherer von der Wirksamkeit, weiteren Zulassungen und Übernahme der Gesundheitskosten zu überzeugen.

Neue Rekordhochs und neue Fantasie?

Infolgedessen kann die Aktie von Novo Nordisk erstmals wieder seit März über die Marke von 130 US$ klettern und dürfte die Konsolidierung der vergangenen Wochen beenden. Damit sind gleichzeitig die bisherigen Rekordhochs für das Papier bei 138 US$ nicht mehr fern. Es bahnt sich dementsprechend eine Rallye an.

Ein Anstieg könnte zusätzlich durch eine weitere Studie von Novo Nordisk befeuert werden, die Fantasie aufkommen lässt. Denn ab dem 20. Mai wird der Konzern mit 240 Patienten eine Therapie gegen Leberschäden durch die Abnehmmedikamente und die Wirkung im Zusammenhang mit Alkohol testen. Ein Erfolg könnte erneut die Vielseitigkeit von Semaglutide unterstreichen.

Novo Nordisk jetzt kaufen?

Es deutet aktuell vieles darauf hin, dass sich die Rallye bei Novo Nordisk weiter fortsetzen wird. Insbesondere die Möglichkeiten, die die Abnehmpräparate in anderen Bereichen bieten, könnten noch für viel Fantasie und Kurspotenzial sorgen.

Sollte die Aktie neue Rekordhochs erreichen, kann daher ein Einstieg für momentumgetriebene Trader interessant sein. Wer sich langfristig engagieren will, muss bei einer Bewertung mit einem Forward-KGV von 37,8 schon sehr überzeugt sein.

ℹ️ Novo Nordisk vorgestellt

  • Novo Nordisk mit Sitz in Bagsværd bei Kopenhagen produziert und vermarktet pharmazeutische Produkte und Dienstleistungen.
  • Der Konzern ist der weltweit führende Hersteller von Insulin. Fast jedes dritte Diabetes-Präparat weltweit stammt vom dänischen Pharmakonzern. Zudem ist Novo Nordisk in den Bereichen Blutgerinnungsmedikamente, Hormonersatztherapien und Diätmittel tätig.
  • Mit einer Marktkapitalisierung von 485 Milliarden US$ ist Novo Nordisk das wertvollste Unternehmen Europas.

💬 Novo Nordisk-Aktie: Jetzt diskutieren!

Hochwertige Diskussionen und echte Informationsvorsprünge: Profitiere ebenso wie Tausende andere Anleger von unserem einzigartigen Live Chat, dem Börsen-Forum der neuen Generation.

Zugehörige Kategorien: Biotech-Aktien