Novo Nordisk-Aktie: Deshalb ein neues Rekordhoch!

Wichtige Zulassung
26.06.24 um 13:13

Die Novo Nordisk-Aktie (WKN: A3EU6F) ist am Dienstag aufgrund dieser bahnbrechenden Nachrichten auf ein neues Rekordhoch gestiegen. Ist das jetzt endgültig das Finale der Rallye? Oder der Beginn von noch viel mehr?

stock.adobe.com/Tobias_Arhelger

China als nächster großer Wachstumsmarkt

Novo Nordisk hat einen neuen Wachstumsmarkt erhalten: China. Das Land mit den zahlenmäßig meisten übergewichtigen Menschen in der Welt hat das Abnehmmedikament Wegovy zur Behandlung von fettleibigen Menschen freigegeben.

Damit erhält das dänische Pharmaunternehmen plötzlich eine neue, große Wachstumschance, besonders da der Konkurrent Eli Lilly bisher keine Zulassung für sein Abnehmpräparat erhalten hat. Eine wichtige Rolle bei dieser Entscheidung dürfte das Diabetesmedikament Ozempic gespielt haben, das denselben Wirkstoff enthält und bereits seit 2021 im Reich der Mitte zugelassen ist.

Einziges Problem: Wie bereits in meinem letzten Artikel berichtet (mehr dazu hier), steht Novo Nordisk im chinesischen Markt insgesamt 15 potenziellen Konkurrenten gegenüber.

Neues Rekordhoch bei Novo Nordisk

Doch Anleger haben sich zunächst nicht um die Problematik gekümmert, sondern die Zulassung des Wirkstoffes gefeiert. Mit einem zeitweisen Plus von 4,2% ging es am Dienstag auf ein neues Rekordhoch für den Pharmakonzern, der am Mittwoch einen Teil der Gewinne wieder abgeben muss.

Doch für Anleger stellt sich die Frage: War dies der letzte Rekord, nachdem die lang erwartete Wachstumsfantasie eingepreist wurde? Oder kann es trotz der abenteuerlichen Bewertung von KGV 49 noch weiter nach oben gehen?

Novo Nordisk jetzt kaufen?

Novo Nordisk ist eine momentumgetriebene Aktie und aktuell spricht das Momentum klar für die Papiere. Allerdings fehlt nach der Zulassung in China und angesichts der hohen Bewertung die Fantasie, was den Titel jetzt noch antreiben könnte.

Dementsprechend sollte es Anleger nicht überraschen, wenn Novo Nordisk über die kommenden Monate und Jahre erst langsam in die aktuelle Bewertung hineinwächst und dabei zeitweise Korrekturen durchmacht. Folglich ist die Aktie aktuell nur noch etwas für kurzfristige Anleger, die das aktuelle Momentum mitnehmen wollen. Wer langfristig investieren möchte, der sollte auf einen Rücksetzer warten.

ℹ️ Novo Nordisk vorgestellt

  • Novo Nordisk mit Sitz in Bagsværd bei Kopenhagen produziert und vermarktet pharmazeutische Produkte und Dienstleistungen.
  • Der Konzern ist der weltweit führende Hersteller von Insulin. Fast jedes dritte Diabetes-Präparat weltweit stammt vom dänischen Pharmakonzern. Zudem ist Novo Nordisk in den Bereichen Blutgerinnungsmedikamente, Hormonersatztherapien und Diätmittel tätig.
  • Mit einer Marktkapitalisierung von 485 Milliarden US$ ist Novo Nordisk das wertvollste Unternehmen Europas.

💬 Novo Nordisk-Aktie: Jetzt diskutieren!

Hochwertige Diskussionen und echte Informationsvorsprünge: Profitiere ebenso wie Tausende andere Anleger von unserem einzigartigen Live Chat, dem Börsen-Forum der neuen Generation.

Zugehörige Kategorien: Biotech-Aktien

Das könnte Dich auch interessieren:

heute um 15:07

Puma-Aktie: Deshalb sind die nächsten Zahlen so spannend
Noch im Abwärtstrend

heute um 13:42

Vonovia-Aktie: Das sieht nach Ärger aus
Streit in Berlin

gestern um 11:12

Evotec-Aktie: Deshalb geht es nicht voran
Anleger warten auf Zahlen

Andreas Bernstein
11.07.24 um 10:04

Adidas vs. Nike: Welche Aktie gewinnt das Börsenduell?
Technische Analyse

03.07.24 um 13:28

Novo Nordisk-Aktie: Joe Biden schickt sie auf Talfahrt
Schlägt die US-Regierung zu?

27.06.24 um 10:35

Novo Nordisk-Aktie: Geht ihr die Kraft aus?
Schlechte Nachrichten

26.06.24 um 11:00

Hornbach-Aktie: Das ist jetzt ratsam
Wenig Gewinnwachstum erwartet

26.06.24 um 10:51

Rivian-Aktie +50%: Warum das Kursfeuerwerk?
Neuer VW-Partner

26.06.24 um 8:38

TUI-Aktie: Hilft ihr das auf die Sprünge?
Neu im MDAX