Northern Empire: Übernahme mit Ansage – SD-Leser sahnen fett ab!

von (gg)  /   02. August 2018, 14:37  /   unter Rohstoff-Aktien, Small Caps  /   Keine Kommentare

Was für ein Volltreffer nach unserem letzten Update für unseren Goldexplorer-Favoriten aus Nevada. Coeur Mining (WKN: A0RNL2) kauft Northern Empire Resources (WKN: A2DSW2)! Wir hatten es bereits vermutet.

Mit unserer Erwartung einer baldigen Übernahme konnten SD-Leser wieder einen Volltreffer landen und starke kurzfristige Gewinne einfahren.  Vor vier Wochen titelten wir: „Was ist hier im Busch – Übernahme voraus“? SD-Leser kommen nun in den Genuss einer fetten Übernahmeprämie, die nun für einen Kursgewinn von mehr als +60% allein in den letzten sechs Wochen sorgt.

Die Attraktivität des Projektes…

Northern Empire entwickelt das Sterling Gold-Projekt in Nevada, das aus vier hochgradigen Lagerstätten mit einer gesamten abgeleiteten Goldressource von ca. 709.000 Unzen besteht, die durchschnittlich 2,23 g/t auf einem 143 km2 großen Landpaket aufweisen und sich ca. 185 km von Las Vegas entfernt im historischen Walker Lane Trend befinden.

…sorgte seit Monaten für Übernahmegerüchte

Mit den sensationellen Bohrergebnissen und der Bestätigung eines möglichen neuen Gold-Distrikts wurden die Geologen von Coeur Mining offenbar sehr hellhörig.

Denn Coeur Mining war bereits mit etwa 11% an Northern Empire beteiligt und hatte sozusagen längst den Fuß in die Tür gestellt.

Coeur offeriert den Aktionären von Northern Empire ein faires Angebot

Im Rahmen des Abkommens wird jede Stammaktie Northern Empire gegen 0,1850 (das „Umtauschverhältnis“) Stammaktien von Coeur getauscht.

Basierend auf dem Schlusskurs der Coeur-Stammaktien am 1. August 2018 bei 6,88 US$ beträgt der Transaktionswert 1,64 CA$ pro Northern Empire-Aktie.

Ein besseres Angebot ist unwahrscheinlich

Wir halten das Übernahmeangebot angesichts der schwierigen Marktlage für Explorer und Goldaktien für fair.

Der Chairman und das Board von Northern Empire unterstützen das Angebot ausdrücklich.

Insofern sollten SD-Leser dem Umtausch zustimmen oder über Kursen von 1,60 CA$ mit Gewinnmitnahmen beginnen.

Michael G. Allen bedankte sich in seinem Statement:

Wir danken unseren Mitarbeitern und Aktionären für die harte Arbeit, die sie für das Sterling Gold-Projekt geleistet haben.

Wir wissen, dass sein Dank damit auch ausdrücklich SD- und Goldherz-Lesern gilt, die das Projekt als erste Anleger aus dem deutschsprachigen Raum von Anfang an mit unterstützt haben.

Ein weiterer Erfolg von Goldherz Report für SD-Leser

SD- und Goldherz Report-Leser liegen bei dieser Aktie seit Herbst 2017 mit mindestens +130% im Gewinn  und können heute einen weiteren großartigen Investmenterfolg feiern.

Wenn Sie in Zukunft keine solche Chancen verpassen wollen, sollten Sie sich für den Bezug des Goldherz Reports anmelden, damit Sie die kostenlosen Wochenausgaben zuerst erhalten.

Nutzen Sie außerdem unseren Live Chat, um sich über die neuesten Entwicklungen zu Northern Empire und anderen Highflyern mit unserem Rohstoff-Experten Günther Goldherz auszutauschen.

Interessenkonflikt: Für die Berichterstattung über das Unternehmen wurde der Herausgeber bull markets media GmbH entgeltlich entlohnt. Herausgeber und Autor halten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung Aktien bzw. Aktienoptionen des besprochenen Unternehmens und haben – wie andere Aktionäre auch – die Absicht, diese – auch kurzfristig – zu veräußern bzw. auszuüben und könnten dabei insbesondere von erhöhter Handelsliquidität profitieren. Hierdurch besteht jeweils konkret und eindeutig ein Interessenkonflikt. Bitte beachten Sie unseren vollständigen Haftungsausschluss.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Simple Follow Buttons