Suchergebnisse
Alle Ergebnisse anzeigen

Netflix: Elon Musk veralbert Streaming-Krösus

Manuel / 15.03.22 / 8:42

Eine originelle Idee, um dem Kriegstreiben in der Ukraine ein Ende zu setzen, hat Teslas (WKN: A1CX3T) CEO Elon Musk. Per Tweet schlägt er einen Kampf mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin vor.

Netflix ist der führende Anbieter, wenn man an Streaming denkt. Das Kreativunternehmen aus dem Filmbereich kommt auf eine Marktkapitalisierung von 147 Milliarden US$.

Musk kritisiert „Woke“-Content

Elon Musk wäre aber nicht Elon Musk, wenn er neben dem Kampf-Angebot an Putin nicht noch eine Kuriosität in petto hätte. In einem Meme-Tweet kann sich Musk eine Spitze gegen den US-Streaming-Krösus Netflix nicht verkneifen.

Bei vielen Amerikanern (und Nicht-Amerikanern) dürfte der Tweet ein Lachen hervorgelockt haben. Denn Netflix zeigt einzigartige Inhalte, die jedoch eben oft tendenziös sind. Wie die Bild-Zeitung berichtet, „steht der Streaming-Dienst immer mehr im Ruf, in seinen Filmen und Serien ‚woke’-Themen zu behandeln“.

Beide Titel in schwierigem Umfeld

Zuletzt war bei Netflix Star-Fondsmanager Bill Ackman von Pershing Square eingestiegen (wir berichteten). Daraufhin eroberte die Netflix-Aktie ein neues Korrektur-Zwischenhoch bei 458 US$. Aktuell steht sie bei 331 US$.

Jetzt Sonder-Report kostenlos herunterladen 

  • Erfahren Sie, welche 5 Rohstoff-Preise jetzt in jedem Fall explodieren werden
  • Bei welchen Rohstoffen der Putin Faktor zum Tragen kommt und welche Rohstoff-Preise ohnehin steigen 
  • Warum Rohstoff-Preis Nummer 3 jetzt drastisch steigen wird ... ab Seite 7

Hiermit melde ich mich zum kostenlosen Börsenbrief "Der Goldherz Report" an. Ich kann den Börsenbrief jederzeit wieder abbestellen. Herausgeber: bull markets media GmbH | Datenschutzhinweis

Das Tesla-Papier geriet am Montag wegen Inflationssorgen aufgrund steigender Rohstoffkosten unter Druck und verlor fast -4% auf 766 US$. Als Konsequenz erhöht Tesla die Preise. Bis zu 3.000 € mehr werden für Käufer eines Model 3 „Long Range“ in Deutschland fällig.

Netflix & Tesla: Jetzt diskutieren!

Hochwertige Diskussionen und echte Informationsvorsprünge: Profitiere ebenso wie Tausende andere Anleger von unserem einzigartigen Live Chat, dem Forum der neuen Generation für die Aktien von Netflix und Tesla.

Interessenkonflikt: Herausgeber, Mitarbeiter und NBC-Mitglieder halten Aktien des besprochenen Unternehmens Pershing Square Tontine Holdings. Somit besteht konkret und eindeutig ein Interessenkonflikt. Herausgeber, Mitarbeiter und NBC-Mitglieder beabsichtigen, die Aktien – je nach Marktsituation auch kurzfristig – zu kaufen oder zu veräußern und könnten dabei von erhöhter Handelsliquidität profitieren.

Zugehörige Kategorien: Internet & KonsumTechnologie-Aktien
Weitere Artikel

Kommentare