Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
Manuel / 27.12.19 / 18:00

mVISE: 2020 kann nur besser werden

Die mVISE AG (WKN: 620458) hat am 23. Dezember ihre Prognose angepasst – wohlgemerkt für das Geschäftsjahr 2019.

mVISE teilte mit, es werde 2019 die Umsatz- und Gewinnziele verfehlen. Die neuen Schätzungen des Managements gehen von Umsatzerlösen in Höhe von 22 bis 23 Millionen Euro bei einer EBIT-Marge von 0 bis 5 Prozent aus. Bisher kalkulierte man auf Grundlage der Kunden-Forecasts mit einem Umsatz im Bereich von 26 bis 29 Millionen Euro bei einer positiven EBIT-Marge von mindestens 10 Prozent.

mVISE will sparen

Wie es von Unternehmensseite hieß, seien bereits kurzfristige Maßnahmen zur Kostenoptimierung sowie zur Effizienzsteigerung in der Unternehmensorganisation erarbeitet und umgesetzt worden. Der Auftragsbestand liege aktuell bei rund 4,6 Millionen Euro, so die Gesellschaft.

Dass mVISE seine Umsatz- und Gewinnziele tiefer schraubt, war vom Markt vielleicht schon erwartet worden, wie das rege Kaufinteresse heute zeigt. mVISE-Aktien steigen zum Wochenausklang auf Xetra um +16,28% auf 3,00 Euro.

Aktie billig bewertet – eigentlich...

Anleger in mVISE-Aktien interessieren sich für die Potenziale, die die Produkte in den Zukunftsfeldern Internet of Things, Big Data und Datenintegration besitzen. Das Bullenszenario besteht bei mVISE in der Umstellung auf Cloud-basierte Plattformen, womit ein Wachstum verarbeiteter Datenmengen einhergeht, was für das Unternehmen aus Düsseldorf ausgezeichnete langfristige Wachstumschancen bieten könnte.

Bei einem antizipierten Gewinn pro Aktie in Höhe von 0,25 Euro in 2020 wäre die mVISE-Aktie bei einem Kurs von 2,90 Euro mit einem KGV von < 12 geradezu billig bewertet. mVISE hat sich den letzten Jahren deutlich vergrößert. Das Verschuldungsniveau ist signifikant und erhöhte sich im Zuge des Anschlusses des Consulting-Teams von SHS Viveon erneut, was Anleger nicht außer Acht lassen sollten. Eine Prognose für das neue Geschäftsjahr 2020 dürfen Anleger von mVISE in den ersten Wochen des neuen Jahres erwarten.

Schreibe uns Deine Meinung zur Aktie von mVISE in die Kommentare oder diskutiere sie rund um die Uhr mit Hunderten aktiven Anlegern in unserem Live Chat. Noch nicht dabei? Hier kannst Du dich kostenlos registrieren!


Zugehörige Kategorien: Small CapsTechnologie-Aktien
Weitere Artikel
Kommentare