fbpx
Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
Manuel / 06.02.20 / 18:45

Medios: Sprung in neue Dimension

Medios (WKN: A1MMCC) nimmt eine für Aktionäre erfreuliche Korrektur vor. Die Zahlen für 2019 – das „erfolgreichste Jahr seit Bestehen“ – fallen nach ersten Berechnungen laut Vorstand besser aus als erwartet.

Das Berliner Specialty-Pharma-Unternehmen legte heute seine vorläufigen Zahlungen für 2019 vor. Der Umsatz schnellte um 58 Prozent nach oben auf 517 Millionen Euro, das bereinigte Vorsteuerergebnis (EBT) erhöhte sich ähnlich rasant auf 16,2 Millionen Euro.

Somit geht Medios bei beiden Erfolgsgrößen von einer optimistischeren Zahl aus. Beim Umsatz erwartete das Management nach aktualisierter Schätzung im September bis zu 510 Millionen Euro, beim bereinigten EBT waren es 15 bis 16 Millionen Euro.

Ziel ist die Marktführerschaft

Das Geschäft mit hochspezialisierten Apotheken als Kunden, die Medios beliefert mit Spezial-Medizin oder -Therapeutika, setzt auf das Erfolgsrezept der individualisierten Medizin. Neben dem Handel produziert Medios bestimmte Arzneimittel in Eigenmanufaktur. Das Specialty-Pharma-Unternehmen verfolgt eine ausgeklügelte Wachstumsstrategie und will sich offenbar Größenvorteile erspielen. Finanzchef Gärtner betont:

Unser Ziel ist es, der Marktführer für Specialty-Pharma-Lösungen in Deutschland zu werden.

Mit einer Marktkapitalisierung von 470 Millionen Euro knackt die Medios-Aktie voraussichtlich bald die halbe Milliarde. Die Firma bietet eine spannende Equity Story, der Kurs ist absolut trendstark und macht den Eindruck, dass es weiter nach oben geht.

Schreibe uns Deine Meinung zur Aktie von Medios in die Kommentare oder diskutiere sie rund um die Uhr mit Hunderten aktiven Anlegern in unserem Live Chat. Noch nicht dabei? Hier kannst Du dich kostenlos registrieren!


Zugehörige Kategorien: Biotech-AktienSmall Caps
Weitere Artikel
Kommentare