Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
Administrator / 21.03.18 / 10:47

HealthSpace Data: Nach +600% und Korrektur wieder attraktiv?

Als wir Anfang 2017 bei HealthSpace Data Systems (WKN: A2ABE4) ein "Breakout-Jahr" ankündigten, hätten wir die folgenden Kursgewinne in dieser Größenordnung selbst nicht erwartet. Im Abschlussquartal des vergangenen Jahres ging es für die Aktie um mehr als +600% in die Höhe.

Das auf Datenmanagement in der Cloud spezialisierte Unternehmen profitierte von abgeschlossenen Finanzierungsrunden inklusive dem Einstieg des Investors Vanbex Capital. Die Blockchain- und ICO-Experten gingen im Dezember eine strategische Beteiligung an HealthSpace ein und investierten 1 Million CAD zum Preis von 0,10 CAD je Aktie. Mittlerweile notiert der Wert wieder deutlich unter dieser Marke, weshalb das (Wieder-)Einstiegsniveau attraktiv erscheint.

Nach unserem Volltreffer-Tipp folgte eine tiefgreifende Korrektur. Quelle: tmxmoney.com

SD-Leser könnten noch einmal profitieren

Nach den zwischenzeitlichen +600%-Kursgewinn und der im Anschluss erfolgten, tiefgreifenden Konsolidierung, ist die HealthSpace-Aktie zu einem Preis von derzeit 0,08 CAD beziehungsweise circa 0,05 EUR wieder einen Blick wert.

Spannend: HealthSpace wird in Kürze ein Whitepaper für ein dezentrales Verifizierungs-, Inspektions- und Audit-Blockchain-Netzwerk präsentieren, das in Zusammenarbeit mit Vanbex, Etherparty und SIMBA Chain entwickelt wurde. "Dieses Whitepaper bietet die Grundlage für die Definition von Geschäftsstrategien und Anwendungsfällen sowie die Ausarbeitung der technischen These, wie HealthSpace und Partner diese Vision erreichen", hieß es in der Ankündigung.

Vor dem Hintergrund der sich hieraus demnächst ergebenen neuen Impulse und der jüngsten Konsolidierungsphase ist die HealthSpace-Aktie also wieder interessant, zumal das Unternehmen bereits mit seinem bisherigen Softwaregeschäft Millionenumsätze einfährt.

Interessenkonflikt: Für die Berichterstattung über das Unternehmen wurde der Herausgeber bull markets media GmbH entgeltlich entlohnt. Herausgeber und Autor halten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung Aktien bzw. Aktienoptionen des besprochenen Unternehmens und haben – wie andere Aktionäre auch – die Absicht, diese – auch kurzfristig – zu veräußern bzw. auszuüben und könnten dabei insbesondere von erhöhter Handelsliquidität profitieren. Hierdurch besteht jeweils konkret und eindeutig ein Interessenkonflikt. Bitte Haftungsausschluss beachten.

Zugehörige Kategorien: Small CapsTechnologie-Aktien
Weitere Artikel
Kommentare