Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
Administrator / 28.05.14 / 8:37

Gener8: Trendumkehr nach Rekordzahlen?

gener8Gener8 Media (WKN: A1WY6K) veröffentlichte gestern nach Börsenschluss Zahlen zum ersten Quartal des laufenden Jahres. Der 3D-Film-Spezialist steigerte seinen Umsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 240% auf 4,13 Millionen kanadische Dollar. Mit einem Nettogewinn von 2,91 Millionen CAD erzielte Gener8 zudem das beste Quartalsergebnis seiner Geschichte, nachdem im Gesamtjahr 2013 noch eine Verlust von mehr als 10 Millionen Dollar verbucht worden war. Zum Gewinn beigetragen habe eine neue Bewertung der Beteiligung an der Film-Distributionsplattform Reelhouse, an der Gener8 mittlerweile 66% der Anteile hält. «Wir sind begeistert, diese Zahlen veröffentlichen zu können, da sie den bislang besten Umsatz und Gewinn repräsentieren», kommentiert CEO Rory Armes. Aktuell steht das Unternehmen vor der Veräußerung von 60% seines 3D-Konvertierungsgeschäfts an den chinesischen Partner Tianjin Fu Feng Da Movie & Television Technology Investment and Development. Rund 12 Millionen CAD sollen hierfür in die Gener8-Kasse fließen.

Die Gener8-Aktie gehörte im vergangenen Jahr zu den Technologie-Highflyern im Nebenwert-Sektor und konnte sich innerhalb weniger Wochen im Wert vervielfachen. Am 13. Januar erreichte das Papier mit einem Kurs von 1,20 Euro in Frankfurter Handel sein bisheriges Intraday-Hoch; mittlerweile ist es wieder zu Preisen um 0,70 Euro zu haben. Die in den letzten Monaten enttäuschende Kursentwicklung könnte nach den aktuellen Zahlen nun ihr vorläufiges Ende finden. Heimatbörse von Gener8 ist die CNSX in Kanada.

Zugehörige Kategorien: Small CapsTechnologie-Aktien
Weitere Artikel
Kommentare