Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
Administrator / 29.11.11 / 21:00

Coronet Metals - Gold-Explorer vor Kursspektakel?

Coronet Metals Inc. (WKN: 891396) steht unserer Überzeugung nach unmittelbar vor einer kurstechnischen Trendwende: Das kanadische Unternehmen erkundet und entwickelt vorwiegend Goldprojekte in Lateinamerika, so zum Beispiel das in diesem Jahr akquirierte "Yanamina"-Goldprojekt in Peru. Mit einheimischen Spezialisten vor Ort, einem exzellenten Management und langfristig orientierten, namhaften Großaktionären (beteiligt am Aufbau und der Finanzierung von Gran Tierra Energy, einem Öl- und Gasexplorer mit in diesem Jahr bereits über 2 Milliarden Dollar Market Cap) im Rücken hat Coronet alle Voraussetzungen, um die wirtschaftlichen, rechtlichen und kulturellen Zusammenhänge vor Ort zu meistern.

Milliarden mit Yanamina?
Mitte des Jahres konnte das Yanamina-Projekt vollständig erworben werden. Nun soll das Wachstum aggressiv vorangetrieben und schon bald riesige Umsätze erzielt werden. Einer Studie aus dem Jahre 2000 zufolge hält das Yanamina-Projekt ein Ressourcenpotenzial von sagenhaften 2.390.000 Unzen bereit. Wir empfehlen unbedingt, hierauf mal den aktuellen Goldkurs anzuwenden - Sie werden ungläubig staunen, welch dicken Fisch Coronet hier an Land gezogen hat! Kurz gesagt: Allein Yanamina birgt ein Umsatzpotenzial von mehreren Milliarden Dollar und die Vorbereitungen für den Weg bis zur kostengünstigen Produktion sind in vollem Gange. Die diesbezügliche "Pipeline" des Unternehmens und weitere hochinteressante Details, die Coronet einzigartig und aus Aktionärssicht besonders chancenreich machen, sind der offiziellen Unternehmenspräsentation zu entnehmen.

Darum wird die Aktie steigen!
Die Coronet-Aktie hat sich den allgemeinen Marktturbulenzen nicht entziehen können und als junges und noch recht unbekanntes Explorationsunternehmen bekam man vereinzelte Verkäufe besonders heftig zu spüren. Dass der weiter steigende Goldpreis im Rahmen der Verunsicherung vieler Anleger sogar äußerst vorteilhaft für die Firma ist, schien niemand so recht bemerken zu wollen. Bei einem Kurs von mittlerweile nur noch rund 20 kanadischen Cent und gut 82 Millionen ausstehenden Aktien ist Coronet an der Börse umgerechnet nur etwa 12 Millionen Euro wert. Dabei hat das Unternehmen keinerlei nennenswerte Schulden und verfügt stattdessen nicht nur über ein unglaublich aussichtsreiches Projekt, sondern unseren Informationen zufolge noch über rund 7 Millionen Dollar Cash in den Kassen. Blickt auf die diesjährigen News, entdeckt man weitere Gründe, die auf einen sehr bald explodierenden Aktienkurs hindeuten. So wurde Anfang Juni ein Private Placement im Wert von über 10 Millionen Dollar vermeldet - zu einem weitaus höheren als dem aktuellen Kurs! Interessant auch, dass Aktien-Optionen zum Preis von 0,50 Dollar bestehen. Dies entspricht einem Aufschlag von 150% auf den derzeitigen Kurs!

Doch damit längst nicht genug: Coronet gab Mitte dieses Monats eine aus unserer Sicht spektakuläre Meldung heraus, die überhaupt niemand entdeckt oder aber verstanden zu haben scheint. So ist die Firma im Besitz sogennanter Tailings (im Bergbau vorkommende, feinkörnige Rückstände, die in Form von Schlämmen vorliegen), durch deren unkomplizierten Abbau möglicherweise ein Cashflow generiert werden kann, der die kompletten Overheadkosten des Unternehmens deckt - vielleicht sogar mehr! Erste Proben sind bereits sehr vielversprechend. Gute News und Entwicklungen müssen jedoch kommuniziert werden. Darüber ist man sich auch bei Coronet im Klaren, so dass wir hier ab sofort mit einer großen Kapitalmarktoffensive und damit neuen Investoren rechnen. Aufgrund des bislang geringen Umsatzes in der Aktie dürften schon wenige Käufe für enorme Kursschübe sorgen. Wir setzen ein erstes konservatives Kursziel auf 0,35 Euro-Cent bis Jahresende, wobei wir den fairen Wert der Aktie bei weit über einem Euro sehen! Ein Blick auf die untenstehende Grafik beweist die Werthaltigkeit von Goldprojekten in der Region. Die Coronet-Konkurrenten Barrick Resources und Newmont Mining weisen schon jetzt einen Börsenwert von über 50 beziehungsweise 30 Milliarden Dollar auf!

Erklärung nach § 34b Abs. 1 des Wertpapierhandelsgesetzes
Der Autor erklärt im Besitz des Finanzinstruments zu sein, auf das sich der hier publizierte Beitrag bezieht und er dieses jederzeit kaufen bzw. verkaufen kann. Für diesen Beitrag wurde der Autor finanziell entlohnt. Hierdurch besteht jeweils die Möglichkeit eines Interessenkonflikts. Jedes Investment in Aktien ist mit teilweise hohen Risiken behaftet. Trotz sorgfältiger Recherche übernimmt der Autor keine Gewähr auf Aktualität, Qualität, Vollständigkeit oder Korrektheit der bereitgestellten Informationen.


Zugehörige Kategorien: Rohstoff-AktienSmall Caps
Weitere Artikel
Kommentare
Gerhard Koppermann / 30.06.12 / 10:29 Uhr Super Info, würde gerne weitere Infos per Mail erhalten,falls sich hier etwas tut. Bin schon im Besitz von diesen WKN 891396 Aktien und habe diese auch meiner Tochter empfohlen,leider zu Beginn,als der Preis noch etwas höher war. Werde auf alle Fälle nochmals nachkaufen,da ich von diesem Projekt überzeugt bin. Gruß Gerhard