Redaktion / 15.04.20 / 11:00

Chalice Gold: Krönung für Spekulanten – Günther Goldherz feiert +400%

Diese Explorer-Spekulation läuft nach Plan: Mit Chalice Gold Mines (WKN: A0JDKP) geht der nächste Tipp aus der Feder von Günther Goldherz durch die Decke. Seinen Lesern beschert das sensationelle Gewinne von über +400%.

Zum ersten Mal wurde die hochinteressante Explorationsstory PLUS- und VIP-Lesern im Oktober beim Kurs von 0,20 AUD nahegelegt als „extrem große Gewinnchance“ und „echte 1.000-Prozent-Möglichkeit“. Bis jetzt hält die Aktie, was sie versprach, und ist über +400% gelaufen, nachdem der Börsenwert heute an der australischen Börse um +83% auf 1,04 AUD oder knapp 300 Millionen AUD Marktkapitalisierung katapultiert wurde.

Bereits die ersten Bohrergebnisse des nahe Perth gelegenen und mehrere tausend Quadratkilometer großen Julimar-Projekts (wir berichteten) weckten die Hoffnung auf mehr. Nach den heute veröffentlichten Bohrergebnissen verdichtet sich alles zu einer wahren Explorations-Erfolgsgeschichte.

Chalice könnte die nächste Northern Star Resources werden

Chalice hat mit den Bohrergebnissen eine massive Sulfidzone mit Nickel nur wenige Kilometer nördlich von Perth entdeckt. Das Projekt gehörte seit 2008 zum Unternehmen und wurde praktisch vom Management "geheim" gehalten, weil man sich auf ein weiteres abgelegeneres Nickel-Projekt und ein riesiges Goldprojekt (Bendigo), exakt dort wo sich ja auch Fosterville von Kirkland Lake, sowie Catalyst Metals und seit gestern auch die in Deutschland promotete Fosterville South Exploration befinden, konzentrierte.

Nur hat Chalice die größten Landflächen in dem Gebiet, die mit einem 50-100 Millionen AUD Bohrprogramm einen Giganten formen könnten. Die Chancen stehen nicht allzu schlecht, dass Chalice die nächste Northern Star Resources wird. Nun wird man über das Nickelprojekt, das man vermutlich sehr teuer weiterverkaufen oder ausgliedern könnte, das nötige Kleingeld für die beiden weiteren Projekte und vor allem die Goldvorkommen haben.

Phänomenale Kursgewinne möglich

Man kann rohstoffhungrigen Anlegern nur zu diesem Explorationserfolg gratulieren. Über die Ausgangslage waren Goldherz-Abonnenten bestens informiert. Die Story ist noch lange nicht am Ende, sondern am Beginn und wir liegen damit +400% im Gewinn!

Jetzt noch einsteigen?

Ob Chalice gerade jetzt ein Kauf ist, erfahren Sie im Goldherz-Abo. Dort warten viele weitere Chancen jetzt auf Sie. Chalice Gold war nur einer von vielen Chancenwerten, der nun einfach als erster an der Reihe war und seine Raketenstufe zündete. Der nächste Depotkracher wartet auf Sie, wenn Sie jetzt Ihr Goldherz PLUS-Abo abschließen. Sie erhalten meine aussichtsreichsten Goldaktien sofort zugeschickt, wenn Sie sich jetzt anmelden.

Testen Sie hier 30 Tage risikolos das Premium-Produkt von G. Goldherz


Interessenkonflikt: Der Autor des Artikels und Goldherz PLUS-Leser halten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung Aktien des besprochenen Unternehmens Chalice Gold und haben die Absicht, diese je nach Marktsituation – auch kurzfristig – zu veräußern und könnten dabei insbesondere von erhöhter Handelsliquidität profitieren. Hierdurch besteht jeweils konkret und eindeutig ein Interessenkonflikt.

Zugehörige Kategorien: Rohstoff-AktienSmall Caps
Weitere Artikel
Kommentare