fbpx
Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
Günther / 05.02.20 / 14:10

Calibre Mining: Spektakulärer Auftakt 2020 mit Bohr-Sensation

Mit Hochspannung warteten Anleger bei Calibre Mining (WKN: A2N8JP) auf die ersten Bohrergebnisse. Gestern veröffentlichte das Unternehmen die ersten Daten, die auf einen Sensations-Erfolg hindeuten.

Für mich war es allein wegen der persönlichen Gespräche mit dem Management klar, dass das Bohrprogramm 2020 sehr erfolgreich anlaufen würde. Gleichwohl staunte ich durchaus, als gestern die ersten Bohrresultate vom El Limon-Projekt veröffentlicht wurden.

Diese erneut starken Explorationsergebnisse bestätigen meinen Optimismus. Es dürfte sich bei El Limon um ein sehr ergiebiges Vorkommen handeln, dessen Produktion noch stark ausbaufähig sein sollte bei sehr wettbewerbsfähigen Kosten.

Auf Anhieb mit nur vier Bohrungen erfolgreich

Die Ergebnisse weisen die Kontinuität des Vorkommens in der Tiefe nach und bestätigten ein größeres Goldsystem, was sich Anleger insgeheim erhofften. Der beste Abschnitt brachte mit 18,65 Gramm Gold über 5 Meter sehr starke abbaufähige Goldgehalte, zunächst Über- später voraussichtlich auch Untertage. CEO Russell Ball beurteilt die Lage optimistisch:

Ein schöner Start unseres Explorationsprogramms bei El Limon. Wir haben das Programm im Januar erheblich beschleunigt und ich bin zuversichtlich, dass unsere Bohrkampagne 2020 positive Ergebnisse liefern wird. Ich freue mich darauf, im weiteren Verlauf des Jahres regelmäßig über unsere Fortschritte zu berichten.

Aufgrund dieses Erfolgs wird das Management dieses Jahr ein größer als geplantes Bohrprogramm bei El Limon umsetzen. Statt ursprünglich 7.000 wird das Programm nun auf bis zu 12.000 Bohrmeter aufgestockt, womit sich das Reservenpotenzial erheblich erhöhen dürfte.

Hochinformative Aufbereitung der Bohrresultate

Begrüßenswert aus Anlegersicht ist, wie informativ Calibre die jüngsten Bohrresultate mit neuesten technischen Möglichkeiten aufbereitet. Damit wird das Potenzial sehr schnell deutlich. In der gerenderten VRIFY 3D-Ansicht werden die Ergebnisse des Bohrprogramms verständlich für jedermann. 

Die vier oberirdisch bekannten Goldzonen erstrecken sich über mindestens 2,5 Kilometer Länge und sind in der Tiefe noch völlig offen. Die ersten Bohrmeter brachten jetzt den Beweis der Fortsetzung der Mineralisierung, die als erheblich bezeichnet werden kann, auch unterhalb des möglichen Tagebaus.

Obwohl das Bohrprogamm noch am Anfang steht, erinnert mich es an die ersten Bohrresultate, die einst K92 Mining beim Nachweis eines zusammenhängenden Goldsystems Untertage lieferte, die bei der Aktie die Basis des Kursanstiegs von +660% war.

Eine der günstigsten Junior-Goldwerte

Rund 150.000 Unzen Jahresproduktion Gold mit Förderkosten von deutlich unter 1.000 US-Dollar und zwei in Produktion befindlichen Projekten für nur etwas mehr als 200 Millionen US-Dollar Marktkapitalisierung bleiben im aktuellen Goldmarkt ein Schnäppchen.

Beacon Securities hob sein Kursziel nochmals deutlich an

Vor vier Wochen hatte ich über das Kursziel von Michael Curran, dem Research-Analysten für Bergbauaktien bei Beacon Securities, berichtet. Dieser hob es in der Zwischenzeit und zwar am 22. Januar von 1,65 auf jetzt 1,95 CA$ pro Aktie um satte 18 Prozent an. Wer aktuell bei 0,90 CA$ kauft, hätte entsprechend nun +116% Upside.

Die Bewertung ist eklatant günstig

Beim Übergang vom Explorer zum Produzenten, was noch erhebliche Gebiete mit einem nach oben hin offenen Explorationspotenzial vereint, können Anleger allein wegen der Vielzahl an positiven Hebeln, die auf den Kurs einwirken, in praktisch jedem Goldpreisszenario Geld verdienen. 

Nutzen Sie das attraktive Kaufniveau und steigen Sie bei dieser Aktie ein.

Weitere Chancen warten jetzt auf Sie

Nachdem 2019 eine erste Übernahmewelle durch den Gold-Sektor rollte, werden sich die Potenziale 2020 voraussichtlich weiter beschleunigen. Darum sollten Sie sich die Gewinner für 2020 sichern, indem Sie jetzt ein Goldherz PLUS-Abo abschließen. Sie erhalten meine Übernahme-Favoriten und die Studie der 3 aussichtsreichsten Goldaktien sofort.

Testen Sie hier risikolos und 30 Tage mein Premium-Produkt

Erlauben Sie mir, dass ich Sie überzeuge. Wenn Ihnen das Produkt nicht zusagt, können Sie innerhalb von 4 Wochen jederzeit kündigen und erhalten Ihr Geld zurück.

 

Interessenkonflikt: Herausgeber und Mitarbeiter halten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung Aktien und Aktienoptionen des besprochenen Unternehmens Calibre Mining und haben die Absicht, diese je nach Marktsituation – auch kurzfristig – zu veräußern bzw. Optionen auszuüben und könnten dabei insbesondere von erhöhter Handelsliquidität profitieren. Außerdem wird der Herausgeber für seine Berichterstattung über Calibre Mining vergütet. Hierdurch besteht jeweils konkret und eindeutig ein Interessenkonflikt.

Zugehörige Kategorien: Rohstoff-AktienSmall Caps
Weitere Artikel
Kommentare
Moron / 05.02.20 / 23:24 Uhr Großartig! Kaufen bei 0.125 USD.