Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
Administrator / 06.06.16 / 17:34

Biotech-Roundup: Paion, Epigenomics, Biodel, Carbylan, Cyclacel

Eines wird in diesen Tagen wieder nur allzu deutlich: Wer mit Biotech-Aktien Geld verdienen möchte, schaut nach Übersee. Während deutsche Werte wie Paion (WKN: A0B65S) oder Epigenomics (WKN: A11QW5) ihre Anleger langweilen und man vergeblich auf positive Impulse wartet, wird an der Nasdaq kräftig Geld verdient. Mit Cyclacel Pharmaceuticals (WKN: A1J20W) knallt heute ein weiterer Tipp aus unserer Watchlist in die Höhe.

Cyclacel legt aktuell um mehr als 60% auf über 7 USD zu. Der Krebsforscher hatte heute positive Studiendaten aus einem Phase-1-Programm vorgelegt. Der heftige Kursanstieg dürfte auch mit einem zuletzt erhöhten Leerverkaufsvolumen in Zusammenhang stehen. Cyclacel hatte Ende vergangenen Monats einen Reverse Split im Verhältnis 12:1 implementiert und damit offensichtlich nicht nur das Interesse von Shortsellern, sondern auch von größeren Investoren geweckt, deren jüngste Aktivität Leerverkäufer in Bedrängnis bringt.

Aus Tradersicht hochinteressant bleiben derweil die Papiere von Carbylan Therapeutics (ISIN: US1413841073) und Eleven Biotherapeutics (WKN: A1XD53). Letztere Aktie konnte allein nach unserem ersten Tipp im Rahmen unseres Live Chats Kursgewinne von zeitweise ber 500% verbuchen. Beide Unternehmen befinden sich derzeit in der Restrukturierung und prüfen strategische Optionen. Hierbei stellt nun insbesondere Carbylan angesichts einer Marktkapitalisierung auf Cash-Niveau eine immer noch sehr spannende Spekulation dar.

Wer sich hingegen einen aus unserer Sicht sicheren Vervielfachungskandidaten über die nächsten Monate mit nahezu null Risiko ins Depot legen möchte und dabei etwas Geduld mitbringt, wird mit Biodel (WKN: A1JZU5) sicher glücklich. Der Diabetes-Spezialist, der im dritten Quartal dieses Jahres mit dem AstraZeneca-Spinoff Albireo fusionieren und sich zukünftig unter anderem auf seltene Erkrankungen der Leber fokussieren möchte, ist ein einmaliges Schnäppchen. Hier sagen wir nochmal, warum.

Interessenkonflikt
Der Autor dieser Publikation hält zum Zeitpunkt der Veröffentlichung Aktien des hier besprochenen Unternehmens Biodel und hat – wie andere Aktionäre auch – eventuell die Absicht, diese – auch kurzfristig – zu kaufen oder zu veräußern und könnte dabei insbesondere von erhöhter Handelsliquidität profitieren. Hierdurch besteht konkret und eindeutig ein Interessenkonflikt. Bitte beachten Sie unseren vollständigen Haftungsausschluss und weitere Hinweise gemäß §34b Abs. 1 WpHG in Verbindung mit FinAnV (Deutschland) unter: sharedeals.de/haftungsausschluss.

Zugehörige Kategorien: Small CapsTechnologie-Aktien
Weitere Artikel
Kommentare