Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
Redaktion / 29.07.20 / 10:03

Aston Martin: Kursexplosion nach Katastrophen-Zahlen!

Der britische Luxusautohersteller Aston Martin (WKN: A2N6DH) legt heute seine Bilanz zum Halbjahresende vor. Die katastrophalen Zahlen waren wie erwartet bereits eingepreist, die Aktie reagiert erleichtert und vollzieht gar eine Kursexplosion.

Der Umsatz fiel im besonders von Corona betroffenen 2. Quartal 2020 auf nur noch 57 Millionen GBP zurück. Im Vorjahreszeitraum waren es noch 205 Millionen GBP gewesen. Der operative Verlust belief sich auf -117 Millionen GBP nach -68 Millionen GBP im Jahr zuvor. Für das erste Halbjahr 2020 steht ein Umsatz von 146 Millionen GBP und ein operatives Ergebnis von -227 Millionen GBP zu Buche.

Katastrophenzahlen markieren den Boden

Es kam, wie von uns vor zwei Wochen vermutet: Die Vergangenheit interessiert die Börsianer kaum noch. Die Aktie legt angesichts optimistischer Perspektiven deutlich zu, gewinnt zeitweise rund +10% an Wert und erreicht im vorläufigen Hoch einen Preis von 0,544 GBp.

Nach diversen Kapitalmaßnahmen ist zumindest die Liquidität im Unternehmen vorerst gesichert: Zum Halbjahresende standen Aston Martin über 354 Millionen GBP an Cash zur Verfügung, um den Turnaround zu vollziehen. Dabei helfen soll insbesondere der erste SUV in der Geschichte des Unternehmens. Die Produktion des "DBX" läuft seit diesem Monat auf Hochtouren. Ein Erfolg des Fahrzeugs gilt als entscheidend für die Zukunft Aston Martins.

Mit dem milliardenschweren Investor Lawrence Stroll und dem in Kürze von Mercedes AMG hinzustoßenen Neu-CEO Tobias Moers sind starke Kräfte an Bord, die das Ruder tatsächlich herumreißen könnten. Von Stroll heißt es mit Blick auf die letzten Monate:

Wir haben uns voll und ganz mit dem Neustart beschäftigt, um unser Ziel zu erreichen, Aston Martin zu einer der großen globalen Luxusautomarken zu machen.

Die Aktie bleibt ein hervorragender Turnaround-Kandidat und bietet erhebliches Neubwertungspotenzial. Neueinsteiger sollten auf günstige Einstiegskurse lauern. Aktive Trader haben in den vergangenen Tagen von unseren treffsicheren Expertenansagen im Live Chat profitiert. So wurden auch heute wieder der Kursboden und eine anschließende Aufwärtsbewegung vorausgesagt.

Zugehörige Kategorien: Sonstiges
Weitere Artikel
Kommentare