Administrator / 24.02.15 / 15:45

Valdor Technology: 750% Wachstum und positiver Cashflow!

valdor_logoHammermeldung bei Valdor Technology (WKN: A0Q64X): Wie der Glasfaserspezialist heute vorbörslich bekannt gab, konnte das Jahr 2014 mit einem Umsatzwachstum von satten 750% abgeschlossen werden. Wesentlicher Treiber der überragenden Geschäftsentwicklung war laut Valdor das neue Geschäftsfeld Streaming Media. Erstmals konnte das Technologieunternehmen nun die Marke von einer Million US-Dollar Umsatz knacken. Nach lediglich 134.062 Dollar in 2013 stiegen die Erlöse in 2014 auf 1,14 Millionen Dollar. Allein 400.000 Dollar davon konnte Valdor im abgelaufenen vierten Quartal umsetzen. Und besonders wichtig: Zum ersten Mal konnte in den letzten drei Monaten des abgelaufenen Jahres ein positiver Cashflow erzielt werden, da der Bruttogewinn höher als die Ausgaben war. Entsprechend rosig sieht die Zukunft für Valdor aus: Die Streaming-Media-Division soll im laufenden Jahr ebenso weiter rasant wachsen wie das restliche Geschäft. Nach unserer Erstvorstellung konnte die Valdor-Aktie bereits kräftig zulegen und steht nun vor der Überwindung der Marke von 0,10 Euro.

Risikohinweis und Interessenkonflikt
Der hier veröffentlichte Beitrag dient ausschließlich der Information und stellt keine Handelsempfehlung dar. Die getroffenen, insbesondere zukunftsgerichteten Aussagen spiegeln lediglich die Meinung des Autors wider. Ein Investment in die hier vorgestellte Aktie ist mit Chancen, aber auch mit Risiken bis hin zum Totalverlust verbunden. Trotz sorgfältiger Recherche übernimmt der Autor bzw. Herausgeber keinerlei Gewähr auf die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der hier bereitgestellten Informationen. Für diesen Beitrag wurde der Autor finanziell entlohnt. Der Auftraggeber/Autor dieser Publikation hält zum Zeitpunkt der Veröffentlichung Aktien des besprochenen Unternehmens und hat – wie andere Aktionäre auch – eventuell die Absicht, diese – auch kurzfristig – zu kaufen oder zu veräußern und könnte dabei insbesondere von erhöhter Handelsliquidität profitieren. Hierdurch besteht jeweils die Möglichkeit eines Interessenkonflikts. Vollständiger Haftungsausschluss und weitere Hinweise gemäß §34b Abs. 1 WpHG in Verbindung mit FinAnV (Deutschland) unter: www.sharedeals.de/haftungsausschluss.

Zugehörige Kategorien: Small CapsTechnologie-Aktien
Weitere Artikel
Kommentare