Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
Administrator / 08.09.14 / 18:33

Threshold Pharmaceuticals: Die FDA-Rallye beginnt!

thresholdManchmal scheint es, als sei Börse ganz einfach: Die Aktie des US-Biotechunternehmens Threshold Pharmaceuticals (WKN: A0Q8B9) bricht heute unter hohem Handelsvolumen aus, legt aktuell um circa 12% auf rund 4,46 Dollar zu. Wir hatten Ihnen den Wert bereits vergangene Woche als den kurzfristig vielleicht interessantesten seiner Art vorgestellt. Die Kalifornier haben nicht nur eine gut gefüllte Kasse, sondern mit ihrem Wirkstoff TH-302 auch ein hochinteressantes Krebsmittel für verschiedenste Indikationen in der Pipeline, zwei davon bereits in der klinischen Phase III! Zusammen mit dem deutschen Pharmariesen Merck als Partner führt Threshold derzeit unter anderem eine Studie in der Indikation Weichgewebe-Sarkome durch, zu der noch im Laufe des Monats Zwischenergebnisse anstehen. Die US-Gesundheitsbehörde FDA soll dann über die Fortsetzung der Studie entscheiden, deren Finalisierung Mitte kommenden Jahres erfolgen könnte. Ein "grünes Licht" seitens der Behörde gilt für das Analysehaus H.C. Wainwright laut aktuellen Research als wahrscheinlich. Die Experten erwarten durch TH-302 eine massive Wertsteigerung des Unternehmens und vergeben in ihrer Ersteinschätzung ein Kursziel von 12 Dollar für die Threshold-Aktie, was einem Kurspotenzial von rund 170% entspricht.

thresholdManchmal scheint es, als sei Börse ganz einfach: Die Aktie des US-Biotechunternehmens Threshold Pharmaceuticals (WKN: A0Q8B9) bricht heute unter hohem Handelsvolumen aus, legt aktuell um circa 12% auf rund 4,46 Dollar zu. Wir hatten Ihnen den Wert bereits vergangene Woche als den kurzfristig vielleicht interessantesten seiner Art vorgestellt. Die Kalifornier haben nicht nur eine gut gefüllte Kasse, sondern mit ihrem Wirkstoff TH-302 auch ein hochinteressantes Krebsmittel für verschiedenste Indikationen in der Pipeline, zwei davon bereits in der klinischen Phase III! Zusammen mit dem deutschen Pharmariesen Merck als Partner führt Threshold derzeit unter anderem eine Studie in der Indikation Weichgewebe-Sarkome durch, zu der noch im Laufe des Monats Zwischenergebnisse anstehen. Die US-Gesundheitsbehörde FDA soll dann über die Fortsetzung der Studie entscheiden, deren Finalisierung Mitte kommenden Jahres erfolgen könnte. Ein "grünes Licht" seitens der Behörde gilt für das Analysehaus H.C. Wainwright laut aktuellen Research als wahrscheinlich. Die Experten erwarten durch TH-302 eine massive Wertsteigerung des Unternehmens und vergeben in ihrer Ersteinschätzung ein Kursziel von 12 Dollar für die Threshold-Aktie, was einem Kurspotenzial von rund 170% entspricht.

Zugehörige Kategorien: Small CapsTechnologie-Aktien
Weitere Artikel
Kommentare