Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
Manuel / 21.06.21 / 13:25

The Social Chain: Was bedeutet die Rolle rückwärts?

The Social Chain Group (WKN: A1YC99) hält die Prognose für 2021 aufrecht und stößt ihre Performance Marketing-Beteiligung A4D ab. Ersatz, ebenso aus den USA, ist schon parat.

The Social Chain ist ein weitverzweigter Konzern, der die Bereiche Beauty, Sport, bio-basierte (vegane) Ernährung und Influencer-Marketing zueinander bringt. Der in Berlin, München, London, Manchester, New York, San Diego und Los Angeles vertretene Social-Media-Pionier teilte heute einige Neuigkeiten zur Strategie mit.

Social Chain bekundete erst vor gut einem Jahr die Absicht, die 51%-Mehrheit an der US-Gesellschaft A4D zu übernehmen. Nun gibt das Unternehmen, wie es heute ankündigte, diese auf. Als Ersatz kauft Social Chain 25 Prozent der Mint Marketing Agency mit Sitz in Los Angeles inklusive Call-Option auf weitere 26 Prozent. Beide Gesellschaften sind auf die Optimierung von Performance Marketing spezialisiert. Die bestehende Konzernprognose von 350 Millionen Euro Gesamtumsatz und 15 Millionen Euro EBITDA bleibt unangetastet, wie Social Chain heute bestätigte.

Kurs tendiert höher

Social Chains Aktienkurs tendiert seit unseren letzten Updates stetig höher. Ich bin ein Freund von No-Nonsense-Kapitalmarktstrategen, insofern wird das professionell geführte Social-Media-Imperium langfristig Upside-Potential heben. Klar ist aber auch: Wachstumsausrutscher sollte sich die Company kaum erlauben.

Social-Chain-Aktie: Jetzt diskutieren!

Hochwertige Diskussionen und echte Informationsvorsprünge: Profitiere ebenso wie Tausende andere Anleger von unserem einzigartigen Live Chat, der neuen Generation des Forums für die Social-Chain-Aktie.

Noch nicht dabei? Hier kannst Du dich kostenlos registrieren!

Weitere Artikel
Kommentare