Manuel / 23.02.21 / 18:00

Sensei Biotherapeutics: Die Aktie für den Krebs-Impfstoff

Am Weltkrebstag, dem 4. Februar, feierte die Bostoner Firma Sensei Biotherapeutics (WKN: A2QM6J) ihre Premiere an der US-Technologiebörse Nasdaq. Gefunden werden soll nicht weniger als ein Impfstoff gegen Krebs.

Sensei Biotherapeutics ist ein biopharmazeutisches Unternehmen, dessen Forschung sich im klinischen Stadium auf Immuntherapien gegen Krebs fokussiert, speziell gegen Kopf-Hals-Krebs. Hierzu werden jeweils in Kombination mit einem anderen Pharmawirkstoff zwei klinische Studien durchgeführt.

Vom First-in-class-Kandidaten SNS-301, der in einer Phase-I/II-Studie untersucht wird, versprechen sich die Forscher laut einem im "Journal of Clinical Oncology" publizierten Artikel „eine verbesserte Anti-Tumor-Antwort bei der schwer zu behandelnden Patientenpopulation“ bei gleichzeitig guter Verträglichkeit.

Sogar Hollywood-Stars tummeln sich hier

Seine letzte prominent besetzte Investorenrunde – darunter die langfristig orientierten Investmentfirmen von Christian Angermayer und Mike Novogratz sowie Uma Thurman – konnte Sensei Biotherapeutics zu 19 USD pro Aktie erst vor wenigen Tagen erfolgreich schließen. Dabei war das nicht irgendeine Platzierung, sondern sie erfolgte im Rahmen des eigenen "Initial Public Offering" (IPO), das wiederum die kontrollierende Muttergesellschaft Cambrian initiiert hatte.

Gemeinsam ist Spektakuläres geplant. Im Laufe des nächsten Jahrzehnts will Cambrian „altersbedingte Krankheiten erkennen und verhindern, bevor sie Wurzeln schlagen“, sagt James Peyer, CEO und Co-Gründer von Cambrian. Das Unternehmen zieht hierbei Parallelen zu tödlichen Krankheiten wie Polio oder Pocken, die gemäß WHPO von Wissenschaftlern weltweit ausgerottet werden konnte. So seien Senseis Experten inspiriert, zu Beginn des 21. Jahrhunderts den Grundstein für die Eroberung der verheerendsten Krankheiten unserer Zeit zu legen.

Das Unternehmen schafft eine Erwartungshaltung, beim eindrucksvollen Track Record seiner Ankerinvestoren darf es das auch. Sensei ist zum jetzigen Zeitpunkt eine hochriskante, aber eben auch maximal spannende Zukunftsinvestition gegen Krebs.

Sensei-Biotherapeutics-Aktie: Jetzt diskutieren!

Hochwertige Diskussionen und echte Informationsvorsprünge: Profitiere ebenso wie Tausende andere Anleger von unserem einzigartigen Live Chat, dem Forum der neuen Generation für die Sensei-Biotherapeutics-Aktie.

Noch nicht dabei? Hier kannst Du dich kostenlos registrieren!

Zugehörige Kategorien: Biotech-AktienSmall Caps
Weitere Artikel
Kommentare