Suchergebnisse
Alle Ergebnisse anzeigen

Salesforce-Aktie: Großer Hedgefonds steigt ein – kaufen?

Johann Werther / 23.01.23 / 12:40

Beim US-Softwareriesen und SAP-Konkurrenten Salesforce.com (WKN: A0B87V) regt sich heute Morgen einiges und die Aktie legt vorbörslich +3% auf 157,50 US$ zu. Grund ist der Einstieg eines bekannten aktivistischen Investors, der wohl verschiedenes im Unternehmen umwerfen dürfte. Ist das ein Kaufsignal?

Salesforce.com mit Sitz in San Francisco ist ein US-amerikanisches Softwareunternehmen, das Cloud-Computing-Lösungen für Firmen anbietet. Gegründet 1999, hat die Gesellschaft aktuell rund 73.500 Mitarbeiter und eine Marktkapitalisierung von 134,78 Milliarden US$.

Hart und unnachgiebig

Nach der kürzlichen Entlassungswelle bei Salesforce kommt nun die nächste sehr positive Nachricht für die Aktie. Der aktivistische Hedgefonds Elliot Management hat angekündigt, sich im großen Stil bei dem Software-Anbieter eingekauft zu haben.

Dass Elliot dabei aber einen klaren Plan hat, zeigt schon die Aussage seines Partners Jesse Cohn. Dieser sagte:

Wir freuen uns auf die konstruktive Zusammenarbeit mit Salesforce, um den Wert zu realisieren, der einem Unternehmen seiner Größe angemessen ist

Aber so nett die Worte auch klingen mögen, allgemein gilt der Hedgefonds und vor allem sein Gründer als hart und unnachgiebig und dürfte auch bei Salesforce eine Menge Staub aufwirbeln.

Jetzt Sonder-Report kostenlos herunterladen 

  • Erfahre alles über die 10 größten Fehler des Tradings und wie Du Verluste vermeidest
  • Finde heraus, wie Du eine Strategie entwickelst, die zu Deinem Anlegerprofil passt
  • Lerne, warum Du Deine Systeme in regelmäßigen Abständen überprüfen solltest

Hiermit melde ich mich zum kostenlosen Newsletter von sharedeals.de an. Ich kann den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Herausgeber: bull markets media GmbH | Datenschutzhinweis

Elliot – ein Erfolgsgarant?

Bekannt wurde Elliot, Namensgeber und CEO seines eigenen Hedgefonds, vordergründig durch die fast schon legendäre Geschichte rund um die argentinischen Staatsanleihen. Hier schaffte es Elliot mit einigen anderen Investoren, den argentinischen Staat, der seine Schulden nicht begleichen wollte, vor Gericht zur Zahlung zu zwingen.

Allerdings ist Elliot keineswegs ein Garant für den schnellen Erfolg, sondern fungiert eher wie ein strenger Beobachter, welcher das Management anmahnt, Kosten zu senken und Shareholder-Value zu schaffen.

Dass dies seine Zeit dauern kann, sieht man an Elliots prominentestem Kauf PayPal, denn hier notiert die Aktie inzwischen unter seinem Einstiegskurs.

Zeit für einen Einstieg?

Ist aber diese Nachricht genug für einen Einstieg? Nach den Entwicklungen der letzten Wochen dürfte Salesforce zumindest spannend zu beobachten bleiben. Denn nicht nur Elliot ist hier investiert.

Auch der aktivistische Hedgefonds-Investor Starboard Value unter Leitung von Jeff Smith hatte hier im Oktober investiert und vermutlich auch maßgeblich auf die kürzlich vollzogene Entlassungswelle gedrängt.

Ziel beider Hedgefonds dürfte es demnach sein, die Margen von Salesforce deutlich zu erhöhen und dadurch einen Bewertungsaufschlag für das Softwareunternehmen zu erzielen. Die Analysten zumindest trauen dem Unternehmen einiges zu, obwohl die Aktie in den vergangenen zwölf Monaten -23% an Wert verloren hat. So liegt das durchschnittliche Kursziel bei 197,63 US$ und damit rund 25% über dem aktuellen Kurs.

Werde kostenlos Mitglied im Börsen-Chat Nr. 1

Erziele ab sofort Aktiengewinne von +637%, +3.150% oder +23.525%!
Mit der Hilfe von mehr als 16.000 Sharedealern.

Für Trader interessant

Für Swing-Trader und Turnaround-Spekulanten könnte dies also definitiv ein interessantes Setup sein. Allerdings stellt sich die Frage, wie lange es dauert, bis die Veränderungen Früchte tragen, gerade vor dem Hintergrund eines sehr angespannten Makro-Umfeldes.

Salesforce.com: Jetzt diskutieren!

Hochwertige Diskussionen und echte Informationsvorsprünge: Profitiere ebenso wie Tausende andere Anleger von unserem einzigartigen Live Chat, dem Forum der neuen Generation für die Salesforce.com-Aktie.

Zugehörige Kategorien: Technologie-Aktien
Weitere Artikel

Kommentare