Sascha / 05.11.20 / 16:01

Qorvo: Die neue Qualcomm?!

Gerade eben habe ich noch über die starken Quartalszahlen von Qualcomm berichtet. Nun habe ich mit dem 5G-Chipspezialisten Qorvo (WKN: A12CY9) womöglich gleich die neue Qualcomm für Dich im Gepäck!

Eine Gemeinsamkeit zwischen Qualcomm und Qorvo gibt es jedenfalls schon: Beide haben nämlich gestern Abend, nachbörslich, ihre aktuellen Quartalszahlen präsentiert. Doch das ist nicht die einzige Gemeinsamkeit. So fielen beispielsweise auch die Quartalszahlen von Qorvo sehr ordentlich aus, auch wenn man dies hier (noch) nicht so stark im Aktienkurs sieht wie das heute bei Qualcomm der Fall ist.

Die aktuellen Quartalszahlen von Qorvo im Detail...

Doch werfen wir zunächst einmal einen Blick auf das aktuelle Zahlenwerk von Qorvo. So erzielte das Unternehmen in seinem zweiten Fiskalquartal einen Quartalsumsatz in Höhe von 1,06 Milliarden US-Dollar und übertraf somit den Marktkonsensus von 1,01 Milliarden US-Dollar leicht. Unter dem Strich aber sah es noch besser aus. Denn Qorvo vermeldete einen bereinigten Gewinn je Aktie in Höhe von 2,43 USD, was deutlich über den durchschnittlichen Analystenprognosen von nur 2,12 USD lag.

Für das kommende dritte Fiskalquartal liegen die Analystenprognosen zurzeit noch bei einem Quartalsumsatz in Höhe von knapp 922 Millionen US-Dollar sowie einem bereinigten Gewinn je Aktie in Höhe von 1,91 USD. Darauf basierend wird für das Gesamtjahr ein Jahresumsatz von 3,55 Milliarden US-Dollar bei einem bereinigten Gewinn je Aktie in Höhe von 7,06 USD erwartet. Hier müssen die Anlageprofis wohl nochmal ran.

Konservativer Ausblick verhindert Kursrally – noch!

Denn Qorvo hat in den letzten Quartalen stets die Konsensschätzungen überboten und dürfte dies auch im kommenden Quartal tun. Kein Wunder, ist doch der Ausblick des Managements um CEO Robert A. Bruggeworth erneut bewusst konservativ ausgefallen. Aber nicht nur ich bevorzuge ein Management, dass Versprechungen macht, die es dann auch einhält gegenüber den vielen Blendern, die es an der Börse leider auch gibt.

Konkret sehe ich aber im laufenden dritten Fiskalquartal einen Quartalsumsatz von roundabout einer Milliarde US-Dollar sowie einen bereinigten Gewinn je Aktie in Höhe von erneut über zwei US-Dollar je Aktie. Damit dürfte letztlich der Jahresumsatz bei knapp 3,8 Milliarden US-Dollar sowie der bereinigte Gewinn je Aktie bei knapp acht US-Dollar liegen. Somit ist die Aktie mit einem aktuellen KUV von etwa vier sowie einem aktuellen KGV von knapp 17 – gerade auch gegenüber der Aktie des Wettbewerbers Qualcomm – alles andere als zu teuer. Für mich ist der Titel ein klarer Kaufkandidat mit Kursziel 165 USD auf Sicht von 12 Monaten.

Qorvo-Aktie: Dein Forum!

Hochwertige Diskussionen und echte Informationsvorsprünge: Profitiere ebenso wie Tausende andere Anleger von unserem einzigartigen Live Chat, dem Forum der neuen Generation für die Aktie von Qorvo!

Noch nicht dabei? Hier kannst Du dich kostenlos registrieren!

Zugehörige Kategorien: Technologie-Aktien
Weitere Artikel
Kommentare