Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
Manuel / 14.04.20 / 13:18

ProSiebenSat.1 Media: Volle „Attacke“ auf Sender-Konkurrenz

ProSiebenSat.1 Media (WKN: PSM777) startet eine „digitale Attacke“ und will neue Märkte entdecken. Das ist auch notwendig, weil Börsianer nach Anlageimpulsen suchen.

Grundsätzlich steht der Konzern vor der Herausforderung, den traditionellen, rückläufigen TV-Konsum durch den Ausbau seiner digitalen Reichweite zu kompensieren – am besten überzukompensieren. Die Entertainment-Ausrichtung des Konzerns soll auf Kanäle ins Internet übertragen werden.

Gelingen soll das mit JOYN...

Seit dem Launch im Juni letzten Jahres nutzen inzwischen monatlich mehr als 7 Millionen User die Streaming-Plattform. Diese bietet einerseits eine werbefinanzierte Variante, zudem gibt es eine kostenpflichtige Version. Lukrativ sind besonders die Werbemöglichkeiten. Der Vorteil von Online-Werbung liegt darin, dass diese zielgruppengenauer gesteuert werden kann. Darauf setzt Pro7 bei seinen digitalen Werbeeinnahmen, die 2019 um 38 Prozent stiegen.

...und vertieften Medien-Kooperationen

2017 war ein außergewöhnlich erfolgreiches Jahr für den Pro7-Konzern. Den prominenten Eigentümern – zweitgrößter Hauptanteilseigner ist die Fininvest-Gruppe von Ex-Italien-Premier Silvio Berlusconi – wie auch dem immer mal wieder (meldepflichtig) investierten, renommierten norwegischen Staatsfonds dürfte daran gelegen sein, wieder ein solches Gewinnniveau zu erreichen.

Dafür soll auch die Kooperation von Pro7 mit der von Fininvest kontrollierten Mediaset – marktführend im TV-Markt in Italien und Spanien – sorgen, das seine anfängliche 10-Prozent-Beteiligung mit der Vorgabe verknüpfte, sich durch eine gemeinsame Kooperation „vor den Attacken globaler Branchengiganten“ zu schützen.

Es ist anzunehmen, dass sich der Konsum der TV- wie auch Online-Angebote im Zuge der Coronakrise erhöht. Gleichzeitig sieht Pro7 durch die wirtschaftlichen Folgen der Krise vor allem Investitionsentscheidungen von Kunden in Gefahr, die zu eigenen Ungunsten ausfallen könnten. Es gibt aber eine Zeit nach Corona und da dürfte die Pro7-Aktie einer der Titel sein, auf die besonders Dividenden-Anleger schauen.

Schreibe uns Deine Meinung zur Aktie von Pro7Sat.1 in die Kommentare oder diskutiere sie rund um die Uhr mit Hunderten aktiven Anlegern in unserem Live Chat. Noch nicht dabei? Hier kannst Du dich kostenlos registrieren!


Zugehörige Kategorien: Dividenden-AktienTechnologie-Aktien
Weitere Artikel
Kommentare