Administrator / 08.01.16 / 12:06

Pilbara Minerals vor weiteren Meilensteinen: Jetzt wieder rein?

Fast 200% Kursgewinn waren mit Aktien von Pilbara Minerals (WKN: A0YGCV) seit unserer Erstvorstellung Anfang September möglich. Im Oktober wurde in der Spitze ein Kurs von 0,28 Euro erreicht. Nicht unwahrscheinlich, dass dieses Hoch in den nächsten Wochen noch einmal übertroffen wird.

Nach einer 12 Millionen AUD schweren Finanzierung im November hat der angehende australische Tantal-Lithium-Produzent die Basis geschaffen, um in den nächsten Wochen und Monaten weitere signifikante operative Meilensteine zu erreichen. Allen voran das Weltklasse-Projekt Pilgangoora dürfte als weiterer Kurskatalysator dienen.

Ende Januar will Pilbara eine neue Ressourchenschätzung für Pilgangoora vorlegen. Bei dem Projekt handelt es sich laut dem Unternehmen um das weltweit zweitgrößte Lithiumvorkommen in Hartgestein. Die enorme Bedeutung des Rohstoffs hatten wir bereits in unserem ersten Artikel näher erläutert. So ist es wenig verwunderlich, dass sich auch unsere anderen Lithium-Tipps wie Pure Energy Minerals (WKN: A111EG) und Galaxy Resources (WKN: A0LF83) in ihrem Wert zuletzt weit mehr als verdoppeln konnten.

Die jüngsten Bohrergebnisse zu Pilgangoora lassen aufsehenerregende Ergebnisse erwarten. Eine vorläufige Machbarkeitsstudie soll schon im März folgen und den Wert des Projekts noch besser offenlegen. Eine endgültige Studie für die Umsetzung will Pilbara bis Juli präsentieren. Bereits Ende September wurde das Vorkommen auf 15,7 Millionen Pfund an Tantal(V)-oxid und  668.000 Tonnen Lithiumoxid beziffert. Der Wert geht damit weit in den Milliardenbereich.

Doch auch unabhängig von Pilgangoora muss das Unternehmen wohl nicht mehr lange auf laufende hohe Einnahmen warten: Mit Tabba Tabba steht eine weitere Mine unmittelbar vor Produktionsstart. Das Projekt, das mittlerweile ebenfalls zu 100% Pilbara gehört, wird laut Analystenschätzung aus dem Dezember in den ersten 15-18 Monaten 6-8 Millionen AUD an EBITDA einspielen und damit auch die weitere Entwicklung von Pilgangoora unterstützen.

Ein neuer Research-Report sieht für die Pilbara-Aktie ein langfristiges Kursziel von 1,00 AUD und eine erste Zielmarke bei 0,40 AUD. Die kommenden Meilenstein dürften den Kurs auch aus unserer Sicht zumindest in diese Richtung treiben. Kurse unter 0,30 AUD oder 0,20 Euro scheinen damit wieder attraktiv.

Interessenkonflikt
Der Auftraggeber dieser Publikation hält  zum Zeitpunkt der Veröffentlichung Aktien des besprochenen Unternehmens und hat – wie andere Aktionäre auch – eventuell die Absicht, diese – auch kurzfristig – zu kaufen oder zu veräußern und könnte dabei insbesondere von erhöhter Handelsliquidität profitieren. Für diesen Beitrag wurde der Autor finanziell entlohnt. Hierdurch besteht konkret und eindeutig ein Interessenkonflikt. Für diesen Beitrag redaktionell verantwortlich ist der Autor als freiberuflicher Journalist. Bitte beachten Sie unseren vollständigen Haftungsausschluss und weitere Hinweise gemäß §34b Abs. 1 WpHG in Verbindung mit FinAnV (Deutschland) unter: sharedeals.de/haftungsausschluss.

Zugehörige Kategorien: Rohstoff-AktienSmall Caps
Weitere Artikel
Kommentare