Administrator / 22.11.13 / 9:28

Paion: Auf zu neuen Höhen?

paionNach der jüngsten Konsolidierungsphase legte die Aktie des Biotech-Unternehmens Paion AG (WKN: A0B65S) gestern zum Handelsende eine auffällige Schlussrallye bis auf zeitweise 2,40 Euro hin. Die Marke von 3,00 Euro könnte damit in Kürze nicht nur aus charttechnischer Sicht wieder in den Fokus rücken. Mit einem dauerhaften Umsatzpotenzial von jährlich circa 1,5 Milliarden Dollar durch das in drei Indikationen einsetzbare Anästhetikum Remimazolam wird enorme Phantasie erzeugt. Paion erwartet hierbei eine Umsatzbeteiligung von 10%. Der Wirkstoff zeigt hervorragende und bessere Studienergebnisse als das bisherige Standardmedikament und gilt unter Experten als ein kommender Blockbuster der Branche. Kürzlich erst schloss Paion Lizenzdeals für Südkorea und Russland ab; weitere Abschlüsse sollen demnächst folgen. Die Analysten von First Berlin erhöhten in ihrer letzten Studie das Kursziel der Paion-Aktie auf 3,80 Euro. Auch wir gehen im Zuge des kommenden Newsflows von einem weiter steigenden Kurs aus. sharedeals.de berichtete bereits bei Kursen deutlich unter 1,00 Euro über das verstärkte Kaufinteresse.

paionNach der jüngsten Konsolidierungsphase legte die Aktie des Biotech-Unternehmens Paion AG (WKN: A0B65S) gestern zum Handelsende eine auffällige Schlussrallye bis auf zeitweise 2,40 Euro hin. Die Marke von 3,00 Euro könnte damit in Kürze nicht nur aus charttechnischer Sicht wieder in den Fokus rücken. Mit einem dauerhaften Umsatzpotenzial von jährlich circa 1,5 Milliarden Dollar durch das in drei Indikationen einsetzbare Anästhetikum Remimazolam wird enorme Phantasie erzeugt. Paion erwartet hierbei eine Umsatzbeteiligung von 10%. Der Wirkstoff zeigt hervorragende und bessere Studienergebnisse als das bisherige Standardmedikament und gilt unter Experten als ein kommender Blockbuster der Branche. Kürzlich erst schloss Paion Lizenzdeals für Südkorea und Russland ab; weitere Abschlüsse sollen demnächst folgen. Die Analysten von First Berlin erhöhten in ihrer letzten Studie das Kursziel der Paion-Aktie auf 3,80 Euro. Auch wir gehen im Zuge des kommenden Newsflows von einem weiter steigenden Kurs aus. sharedeals.de berichtete bereits bei Kursen deutlich unter 1,00 Euro über das verstärkte Kaufinteresse.

Zugehörige Kategorien: Small CapsTechnologie-Aktien
Weitere Artikel
Kommentare