fbpx
Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
Manuel / 25.11.19 / 18:49

Nvidia: Profi-Analysten vom Kurspotenzial begeistert

Nvidia-Aktien (WKN: 918422) profitieren zu Wochenanfang von einem positiven und zugleich sehr interessanten Analystenkommentar durch die US-Investmentbank Morgan Stanley. Die Aktien steigen an der Nasdaq um +4,34% auf 220,05 US-Dollar.

Morgan Stanleys Halbleiteranalyst Joseph Moore hat sein Rating für den Grafikchip-Produzenten auf "Overweight" von "Equal Weight" hochgestuft. Das Kursziel liegt nun bei 259 US-Dollar. Es wurde angehoben von 217 US-Dollar. Der Analyst beruft sich auf verbesserte Verkaufschancen sowohl für Spiel- als auch für Rechenzentrumsapplikationen. Moore schreibt in einer Research Note:

Sowohl das Gaming als auch die Rechenzentren blieben im Laufe des Jahres 2019 hinter den Erwartungen zurück, und wir waren überrascht, wie gut sich die Aktie angesichts dessen entwickelte.

Dieses Statement können wir so unterschreiben. Die Nvidia-Aktie entwickelte sich überraschend toll wie auch beispielsweise die Apple-Aktie, deren Kursentwicklungen beide ein großes Stück weit von der atemberaubenden Performance der Technologiebörse Nasdaq mitgetragen werden dürften.

Geschäft mit Datenzentren zunehmend wichtiger für Nvidia

Im März kündigte Nvidia die milliardenschwere Übernahme des israelischen Chip-Designers Mellanox an. Damit erweitert Nvidia sein Geschäft mit Chips für Datenzentren. Grundsätzlich handelt es sich bei diesem Bereich laut Untersuchungen von zahlreichen US-Investmentbanken um einen lukrativen Markt, der über die nächsten Jahre hohe Wachstumsraten verspricht. Zuletzt verwies die Bank of America Merrill Lynch auf Nvidias Wachstum im Datencenter-Segment. Die Bank hob im Oktober ihr Kursziel von 225 auf US-Dollar an.

Nvidia fertigt Grafikchips unter anderem für die Bereiche Gaming, KI und Automobile. Vor geraumer Zeit musste das Unternehmen einen zweistelligen Umsatz- und Ergebnisrückgang hinnehmen sowie fallende Gewinnmargen. Sequentiell verbesserte sich das Geschäft in allen Segmenten aber wieder.


Zugehörige Kategorien: Dividenden-AktienTechnologie-Aktien
Weitere Artikel
Kommentare