fbpx
Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
Manuel / 17.12.19 / 12:36

NEXR Technologies: Investoren bleiben trotz FCB-News vorsichtig

NEXR Technologies (WKN: A1K03W) versucht es besser zu machen als der Vorgänger, nachdem die Staramba SE nicht mehr auf dem Kurszettel steht.

Nexr teilt heute mit, dass es mit dem FC Bayern München seine innovative "FC Bayern VR Experience" launcht. Interessierte können die „exklusive Erfahrung“ in einem der FC Bayern München Stores im Zuge der Roadshow erleben.

In der Variante Kopfballtraining kann der Fan ein virtuelles Kopfballtraining mit den FCB-Profis auf dem Rasen absolvieren. Alternativ kann er die „Time Tunnels“ wählen, welche die Vereinsgeschichte virtuell erlebbar machen.

Wie ist der Bayern-Deal zu beurteilen? 

Der FC Bayern goes digital und zeigt verstärkt Ambitionen in der Online-Welt. Dazu gehört, dass der Verein nach dem Abgang von eSports-Kritiker Uli Hoeneß nun auch ein eSports-Team stellt. Der Club baut auch andergleisig Partnerschaften in entstehenden Märkten aus, darunter beispielsweise mit Nexr.

Fakt ist: NEXR hat ganze Geschäftsfelder von Staramba übernommen und führt nach Wechseln an personellen Stellschrauben die Schärfung des Geschäftsmodells fort. Aktuell kann ich keinen entscheidenden Vorteil gegenüber der alten Staramba erkennen.

Staramba-Schlamassel war exakt so zu erwarten 

In regelmäßigen Abständen warnte ich wiederholt und rechtzeitig vor den Gefahren eines Investments in Staramba-Aktien, die in kurzer Zeit mehr als -90% ihres Werts einbüßten. Bis Nexr-Neu-Chef Peuler seinen Investoren nicht schwarz auf weiß handfeste Erfolge nachweisen kann, dürften Investoren vorsichtig bleiben.

Schreibe uns Deine Meinung zur Aktie von NEXR in die Kommentare oder diskutiere sie rund um die Uhr mit Hunderten aktiven Anlegern in unserem Live Chat. Noch nicht dabei? Hier kannst Du dich kostenlos registrieren!


Zugehörige Kategorien: Small CapsTechnologie-Aktien
Weitere Artikel
Kommentare