Netflix: Diese Zahlen müssen Aktionäre kennen

von (mh)  /   16. April 2019, 18:12  /   unter Finanznachrichten  /   Keine Kommentare

Wenn Netflix am heutigen Dienstagabend nachbörslich (kurz nach 22 Uhr MESZ) seine Zahlen für das erste Geschäftsquartal vorlegen wird, schadet es nicht, wenn man davor schon weiß, was die Analysten der Wallstreet erwarten. Grundsätzlich rechnet man von Expertenseite mit einem schwachen Quartal – die Netflix-Aktie (WKN: 552484) klettert heute allerdings um +2,81% nach oben. 

Anleger, die in Erwartung einer positiven Überraschung ihr Engagement beim Streamingdienst verstärken, werden enttäuscht, glaubt Douglas Mitchelson, Analyst bei Credit Suisse. Mitchelson geht davon aus, dass die Downloaddaten einen Hinweis auf das wichtige Abonnentenwachstum geben. Die Downloads seien im Anfangsquartal zwar um 35% gestiegen, im vierten Quartal 2018 lag der Wert allerdings noch bei +48%.

Gratis: Aktien-Tipp mit +500% Kurspotenzial
Verpasse nie wieder +1.190%, +253% oder +128% Gewinn:
Abonniere jetzt kostenlos den SD Insider!
Du kannst Dich jederzeit aus dem Newsletter austragen - Deine Daten werden nicht weitergegeben.
Weitere Hinweise zum Datenschutz.

Die wichtigste Gewinnschätzung: Beim Gewinn pro Aktie erwarten Analysten im Schnitt 0,57 US-Dollar pro Aktie.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Simple Follow Buttons