Manuel / 08.03.21 / 10:33

MBB gibt Gas: Wasserstoff-IPO noch im März!

Friedrich Vorwerk, der "Wasserstoffler" der MBB-Gruppe (WKN: A0ETBQ) und Spezialist für Pipelines und Anlagenbau bei Strom- und Gasnetzen, plant seinen IPO. Das schiebt die Notierungen der Mutterholdinggesellschafft um +4,25% auf 135 Euro.

Noch im ersten Quartal soll der Energieinfrastruktur-Spezialist im Regulierten Markt der Frankfurter Wertpapierbörse notieren. Im Rahmen der IPO-Transaktionen strebt MBB eine „signifikante Umplatzierung“ von bestehenden MBB-Eigentümern auf neue Aktionäre an. So wird ein Streubesitz zum IPO von rund 45 Prozent als realistisch erachtet. Insgesamt 90 Millionen Euro Bruttoemissionserlöse sehen die Pläne vor.

Das frische Kapital soll das Wachstum des Unternehmens insbesondere in den Wasserstoff- und Strommärkten beschleunigen. Wie von MBB mitgeteilt, sollen die Gelder im Einklang mit dem erheblichen Investitionsschub der Energiewende in erster Linie für den Ausbau des Wasserstoff- und Stromgeschäfts verwendet werden.

Wasserstoff-Aufträge stapeln sich

Bekannt war, dass das MBB-Management derartige Transaktionen verfolgt (wir berichteten). Ein sofortiger IPO ist im derzeit eintrübenden Umfeld die favorisierte Variante vieler Experten und wohl auch Zeichner.

Nach den Durchhängerjahren 2018 und 2019 kann MBB nun wieder einen Megatrend abbilden. Als einer der Wegbereiter der entstehenden deutschen H2-Industrie, arbeitet Friedrich Vorwerk nahe Wolfsburg an einer 33 Kilometer langen H2-ready Pipeline. Derzeit verfüge man über eine Vertriebspipeline mit großen potenziellen Auftragsvolumina aus erdverlegten Stromautobahnen sowie einer Reihe von geplanten H2-Elektrolyseur-Anlagen und Wasserstoff-Pipelines, hieß es heute. Die hochprofitable Friedrich Vorwerk bestimmte in den letzten Quartalen maßgeblich die Ergebnisdynamik MBBs bei teils umsatzrückläufigen Geschäftssparten.

MBB-Aktie: Jetzt diskutieren!

Hochwertige Diskussionen und echte Informationsvorsprünge: Profitiere ebenso wie Tausende andere Anleger von unserem einzigartigen Live Chat, dem Forum der neuen Generation für die MBB-Aktie.

Noch nicht dabei? Hier kannst Du dich kostenlos registrieren!

Weitere Artikel
Kommentare