Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
Administrator / 20.11.13 / 9:44

Loewe: Investoren buhlen um Traditionsunternehmen

loeweDer insolvente Fernseher-Hersteller Loewe (WKN: A1X3W3) befindet sich eigenen Angaben zufolge in vielversprechenden Verhandlungen mit zwei möglichen Investoren, die dem Unternehmen wieder auf die Beine helfen könnten. Entsprechende Übernahmeverhandlungen liefen «äußerst positiv», so Loewe-Finanzvorstand Rolf Rickmeyer. Loewe versucht sich derzeit mittels einer Planinsolvenz in Eigenverwaltung zu sanieren. Gestern stimmte der Gläubigerausschuss dem Vorhaben des Vorstands zu. Rickmeyer optimistisch: «Die Kunden kaufen wieder, die Umsätze ziehen wieder kräftig an». Zeitdruck bei den Investorengesprächen erkenne man daher nicht. Fraglich ist aber, ob derzeitige Loewe-Aktionäre überhaupt noch am sanierten Unternehmen beteiligt sein werden. Der Markt ist im Augenblick jedenfalls positiv gestimmt - die Aktie legt innerhalb von zwei Tagen um über 100% auf aktuell rund 3,70 Euro zu.

loeweDer insolvente Fernseher-Hersteller Loewe (WKN: A1X3W3) befindet sich eigenen Angaben zufolge in vielversprechenden Verhandlungen mit zwei möglichen Investoren, die dem Unternehmen wieder auf die Beine helfen könnten. Entsprechende Übernahmeverhandlungen liefen «äußerst positiv», so Loewe-Finanzvorstand Rolf Rickmeyer. Loewe versucht sich derzeit mittels einer Planinsolvenz in Eigenverwaltung zu sanieren. Gestern stimmte der Gläubigerausschuss dem Vorhaben des Vorstands zu. Rickmeyer optimistisch: «Die Kunden kaufen wieder, die Umsätze ziehen wieder kräftig an». Zeitdruck bei den Investorengesprächen erkenne man daher nicht. Fraglich ist aber, ob derzeitige Loewe-Aktionäre überhaupt noch am sanierten Unternehmen beteiligt sein werden. Der Markt ist im Augenblick jedenfalls positiv gestimmt - die Aktie legt innerhalb von zwei Tagen um über 100% auf aktuell rund 3,70 Euro zu.

Zugehörige Kategorien: Small CapsTechnologie-Aktien
Weitere Artikel
Kommentare