Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
Administrator / 22.02.18 / 9:13

Lang & Schwarz: Mit Rekordzahlen zum Kursrekord!

Der Finanzdienstleister Lang & Schwarz (WKN: 64593) befindet sich ähnlich wie die Tradegate AG weiter auf dem operativen Höhenflug und kann heute neue Rekordzahlen berichten. Die Dividende steigt kräftig.

2,76 Millionen Euro Überschuss stehen für Lang & Schwarz im Abschlussquartal 2017 zu Buche - eine Steigerung von 152% gegenüber dem Vorjahr. Aufgrund des erfolgreichen Geschäftsverlaufs - im Gesamtjahr 2017 belief sich der Nettogewinn auf 8,01 Millionen Euro - soll der Hauptversammlung nun eine Dividende in Höhe von 1,70 Euro vorgeschlagen werden. Das entspricht einer um knapp 50% erhöhten Ausschüttung und einer Rendite von rund 6% auf den heute erneut stark gestiegenen Aktienkurs.

Prognose weiter stark

Lang und Schwarz rechnet auch im laufenden Jahr 2018 mit einer anhaltend positiven Entwicklung und kündigt eine weitere "Rekordjagd" an, nachdem man schon überdurchschnittlich in das Auftaktquartal gestartet sei.

Nutzer unseres Live Chats wurden schon in den letzten Monaten immer wieder auf die Chancen bei Finanz- und Brokeraktien wie Lang & Schwarz oder Tradegate aufmerksam gemacht und freuen sich nun über neue Kurshöchststände.

Nachdem das Papier von Lang & Schwarz während der Finanzkrise 2009 noch bei 1,50 Euro notierte, überspringt es heute die Marke von 30 Euro und blickt somit auf eine Kursperformance von fast 2.000% zurück. Trotzdem ist die Aktie auch aktuell noch nicht zu teuer.

Eine solche Kursentwicklung ist für SD-Leser jedoch nichts Ungewöhnliches. Mit unserem aktuellen Biotech-Favoriten Trevena (WKN: A1XDSL) steht unsere nächste Kursgranate bereits in den Startlöchern.

Interessenkonflikt: Der Autor dieser Publikation und Mitarbeiter des Herausgebers halten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung Aktien des hier besprochenen Unternehmens Trevena und haben eventuell die Absicht, diese je nach Marktsituation – auch kurzfristig – zu veräußern und könnten dabei insbesondere von erhöhter Handelsliquidität profitieren. Hierdurch besteht konkret und eindeutig ein Interessenkonflikt. Bitte beachten Sie unseren vollständigen Haftungsausschluss.

Zugehörige Kategorien: Small Caps
Weitere Artikel
Kommentare