Suchergebnisse
Alle Ergebnisse anzeigen

Jack Dorsey heizt dem Bitcoin ein

Manuel / 02.02.22 / 12:47

Begleitet von einer Öffnung der Regulierung in Indien gegen ein Verbot und pro Besteuerung des Bitcoin, hat Krypto-Koryphäe Jack Dorsey auf der MicroStrategy-Konferenz den Bitcoin gelobt. Der arbeitet sich nach der Korrektur Stückchen für Stückchen höher auf 38.527 US$.

Der Bitcoin, kurz BTC für Bitcoin Core, wurde am 3. Januar 2009 von Satoshi Nakamoto (Pseudonym) als Antwort auf die Finanzkrise 2007 bis 2009 ins Leben gerufen. Er basiert auf einem dezentral organisierten Buchungssystem, bei dem Zahlungen kryptographisch legitimiert und über ein Peer-to-Peer-Netzwerk (P2P) abgewickelt werden. Diese dezentrale Datenbank ist die sogenannte Blockchain.

Dorsey ist „all in“ Bitcoin

Wenn es um Bitcoin geht, ist Jack Dorsey nicht weit. Auf der MicroStrategy-Konferenz sagte der Visionär mit 6,1 Millionen Twitter-Followern:

Mit Bitcoin sind wir einer eigenen Währung für das Internet so nahe wie nie zuvor.

MicroStrategy ist nicht irgendwer im Bitcoin-Universum und Kennern als der größte Vermögensverwalter von Bitcoins bekannt. 125.000 Bitcoins besitzt MicroStrategy und hat in der Korrektur zugekauft.

Bei Jack Dorsey und MicroStrategy haben sich die Richtigen gefunden. Denn der Twitter-Erfinder – dort hat er sein CEO-Amt abgegeben – gilt als einer der Verfechter von Bitcoin schlechthin. Statt Microblogging konzentriert er sich bei Block (ehemals Square) voll auf Mobile Payment mit Schwerpunkt Kryptowährungen und dezentrale Finanzdienstleistungen (DeFi).

Dorsey, dem bei Twitter ein unglückliches Fingerspitzengefühl in Strategiefragen wie dem Account Donald Trumps nachgesagt wurde von Abgeordneten der Republikanischen Partei sowie prominenten Aktivisten (Alexei Nawalny: „inakzeptabler Akt der Zensur“; wir berichteten), könnte bei seiner „All-In-Wette“ in Bitcoin den Jackpot gewinnen.

An Square ist er mit gut 10% beteiligt. Auch der Bitcoin sollte seinen Lauf fortsetzen. Bei 730 Milliarden US$ Marktkapitalisierung wird aller Wahrscheinlichkeit nach in der Digitaldekade 2020-30 noch nicht Schluss sein.

Bitcoin: Jetzt diskutieren!

Hochwertige Diskussionen und echte Informationsvorsprünge: Profitiere ebenso wie Tausende andere Anleger von unserem einzigartigen Live Chat, dem Forum der neuen Generation für Kryptowährungen wie Bitcoin.

Weitere Artikel

Kommentare