Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
Manuel / 28.04.20 / 11:00

HelloFresh: Zahlen werden explodieren – Spannung steigt!

HelloFresh (WKN: A16140) ist DER Corona-Profiteur! Mit 35,66 Euro erreicht die Aktie heute ein neues Hoch. Seit dem März-Tief bei 16,14 Euro bedeutet das eine Rendite von +121%. In exakt einer Woche, am 5. Mai, wird HelloFresh sein mit Hochspannung erwartetes Q1-Zahlenwerk vorlegen.

Wie bereits mitgeteilt, erwartet HelloFresh im Zuge der „signifikanten Beschleunigung“ in der zweiten März-Hälfte für das erste Quartal einen Umsatzanstieg auf 685 bis 710 Millionen Euro bei einem AEBITDA zwischen 55 und 75 Millionen Euro.

Angetrieben vom Shutdown vielerorts in den USA – dem am schnellsten wachsenden Berichtssegment des Konzerns – wird HelloFresh explodierende Umsatzzahlen vermelden. In den USA wuchs das Berliner Food-Startup im Abschlussquartal 2019 mit 50 Prozent (!).

Diese fulminanten Wachstumsraten werden nun fortgeschrieben. Das ist beachtlich und das auf AEBITDA-Level profitable Wachstum rechtfertigt die Marktkapitalisierung in Höhe von inzwischen 5,7 Milliarden Euro. Der Markt für Food Delivery gigantisch. Dieser wird sich von 2020 bis 2024 noch einmal verdoppeln auf dann knapp 7,7 Milliarden US-Dollar laut Jan Conway.

Einen netten Nebeneffekt erzielen HelloFresh-Kunden übrigens ebenso: Der Verzehr von Zutaten eines Home-Delivery-Foodpakets ist nach einer Studie der Universität Michigan umweltfreundlicher, als wenn man mit Zutaten aus dem Supermarkt kocht.

Lockerungen der Corona-Beschränkungen als latentes Risiko

HelloFresh verfügt über eine exzellente Marktdurchdringung, sowohl in Europa als auch jenseits des Atlantik. Jeder Kunde bestellte 2019 beim deutschen Home-Delivery-Service im Schnitt 3,6 Mal. Die Frage ist, wie viele zu langfristigen Kunden "konvertieren".

Eine Aufhebung der Beschränkungen wegen der Corona-Krise bleibt meines Erachtens das größte Risiko für die Trendstärke der Aktie. Je nach Gemengelage besteht die Gefahr darin, dass die Aktie in eine Korrektur übergeht. Optimalszenario wären keine oder sehr eingeschränkte Lockerungen der Ausgangsbeschränkungen.

Schreibe uns Deine Meinung zur Aktie von HelloFresh in die Kommentare oder diskutiere sie rund um die Uhr mit Hunderten aktiven Anlegern in unserem Live Chat. Noch nicht dabei? Hier kannst Du dich kostenlos registrieren!


Zugehörige Kategorien: Konsumgüter-Aktien
Weitere Artikel
Kommentare