Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
Administrator / 14.09.16 / 9:20

Hello Pal knackt Marke von 1,2 Mio. Usern; Travel Pal vor Start

Hello Pal (WKN: A2AHUG) verkündet heute früh den wohl bedeutendsten Meilenstein in seiner noch sehr jungen Wachstumsgeschichte: Die gleichnamige Social-App des Unternehmens zählt mittlerweile deutlich über eine Million registrierte Nutzer - und das, obwohl Hello Pal erst im vergangenen Jahr gestartet ist und bis dato keinerlei offensives Marketing betrieben wurde.

Laut heutiger Meldung kann Hello Pal aktuell schon auf eine globale Basis von mehr als 1,2 Millionen Usern bauen und sich über anhaltend «rapides Wachstum» freuen. «Naturgemäß sind das Hello Pal-Team und ich begeistert, diesen Meilenstein in kaum mehr als einem Jahr nach dem Launch zu erreichen. Wir sehen eine breite Auswahl an neuen Nutzern aus Ländern auf der ganzen Welt und sind überzeugt, dass unsere Plattform eine solide Grundlage und ein Angebot für anhaltenden Erfolg hat», kommentiert Gründer und CEO KL Wong (kürzlich bei uns im Interview).

Gegenüber Konkurrenz-Apps sieht sich KL Wong mit Hello Pal bestens gerüstet: «Viele ähnliche Applikationen geben wesentlich mehr Geld für User-Akquisition aus und erhalten nicht die Resultate, die wir glücklicherweise schon früh sehen. Wir sehen dies als Bestätigung, dass unsere Kombination einer soliden Messaging-Plattform, die Usern hilft weltweit Leute kennenzulernen, neue Sprachen zu lernen und die Welt zu bereisen, im Trend ist».

Nicht weniger begeistert zeigt sich Hello Pals bedeutender Ankerinvestor Hans Xu, Partner des milliardenschweren chinesischen Risikokapitalgebers New Margin Ventures: «Ich spüre, dass eine Messaging-Plattform, die dabei hilft, Menschen weltweit zusammenzubringen und das Problem des Kommunizierens in mehreren Sprachen löst, mehr und mehr nachgefragt werden wird».

Hello Pal wächst auch ohne Marketing rasant. Quelle: Unternehmenspräsentation September 2016

Nächster Wachstumsturbo mit Travel Pal

Während die Hello Pal-App mit bis zu 6.000 neuen Usern pro Tag derzeit schon progressives Wachstum erfährt, soll dieses mit dem Launch der eigenständig nutzbaren, aber an das Hello Pal-Netzwerk angeschlossenen "Travel Pal"-App in Kürze nochmals deutlich beschleunigt werden. Nach dem Erreichen der kritischen Masse von einer Million Nutzern arbeitet das Team darüber hinaus jetzt an strategischen Partnerschaften. Klar ist: Bei Hello Pal läuft alles mehr als nach Plan und der zuletzt etwas eingeschlafene Aktienkurs sollte schon sehr bald wieder mächtig in Fahrt kommen - schließlich ist das Unternehmen selbst bei einer konservativen Bewertungsgrundlage von 20 USD pro User aktuell drastisch unterbewertet.

Interessenkonflikt
Der Herausgeber bull markets media GmbH hält zum Zeitpunkt der Veröffentlichung Aktien des besprochenen Unternehmens und hat – wie andere Aktionäre auch – eventuell die Absicht, diese – auch kurzfristig – zu kaufen oder zu veräußern und könnte dabei insbesondere von erhöhter Handelsliquidität profitieren. Die gehaltenen Aktien wurden als „Finders Fee“ für Vermittlungstätigkeiten in Verbindung mit dem Börsengang des besprochenen Unternehmens gezahlt. Außerdem wurde der Herausgeber für die Veröffentlichung dieses Artikels vergütet. Hierdurch besteht konkret und eindeutig ein Interessenkonflikt. Bitte beachten Sie unseren Haftungsausschluss und weitere Hinweise gemäß §34b Abs. 1 WpHG in Verbindung mit FinAnV (Deutschland) unter: sharedeals.de/haftungsausschluss.

Zugehörige Kategorien: Small CapsTechnologie-Aktien
Weitere Artikel
Kommentare