Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
/ 10.10.17 / 11:16

Global Blockchain Technologies: Da wird einem schwindlig!

Es darf wieder gezockt werden: Mit Global Blockchain Technologies (WKN: A2JST8) wird derzeit die nächste Sau mit Digitalwährungs-Bezug durchs Börsendorf getrieben. Ähnlich wie zuletzt unter anderem bei Bitcoin Group (WKN: A1TNV9) und The Naga Group (WKN: A161NR) kommt es auch hier aktuell zu einer gigantischen Kursexplosion.

Wer auf den Zug aufspringen möchte, sollte sich der Tatsache bewusst sein, dass die Firma noch über keine nennenswerten Umsätze verfügt und man zum gegenwärtigen Zeitpunkt kaum verlässlich einschätzen kann, wie es mit der Wertentwicklung weitergeht. Das Unternehmen tritt als Investmentgesellschaft auf, die wiederum in innovative Technologien rund um die Themen Blockchain und Kryptowährungen investieren möchte. Allerdings dürfte man dafür erst noch das nötige Kapital einsammeln müssen, um ernshafte Volumina zu stemmen.

Blase kann jederzeit platzen

Global Blockchain Technologies ist erst kürzlich aus der Carrus Capital Corporation hervorgegangen. Ende August gab das Unternehmen bekannt, rund 27 Millionen "Special Warrants" zum Preis von 0,30 CAD auszugeben. Zusätzlich gab es Optionsscheine für 0,40 CAD. Der letzte gehandelte Kurs in Kanada belief sich auf 2,45 CAD, in Deutschland werden heute schon Preise über 2,50 Euro bezahlt.

Mitzocken ist auch bei Global Blockchain Technologies erlaubt. Wir empfehlen Ihnen jedoch den täglichen Besuch unseres Live Chats, um Expertenmeinungen zu aktuellen Kursentwicklungen einzuholen und von brandaktuellen Tradingchancen zu profitieren.

Zugehörige Kategorien: Small CapsTechnologie-Aktien
Weitere Artikel
Kommentare
Mark Taleon / 22.11.17 / 10:53 Uhr Sehr informativer Artikel, danke!